Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Strahlen

Nassstrahltechnik bietet Potenzial für effizientere Energieausnutzung

01.04.2011 | Redakteur: Josef-Martin Kraus

Erneut hat der Anlagenhersteller Auer Energieeinsparungen in der Strahltechnik erreicht. Auf der vergangenen Surface Technology präsentierte er Einspareffekte bei der Gebläsestrahltechnik. Auf der Hannover-Messe 2011 ist es ein Nassstrahlsystem, das die Energie der Druckluft viel besser als bisher ausnutzt.

Anwendungsmäßig liegt zurzeit der Schwerpunkt bei der Behandlung von Zerspanungswerkzeugen vor dem Beschichten. Bei dieser Anwendung werden laut dem Aussteller teilweise nicht nur Ergebnisse erzielt, die beim herkömmlichen Nassstrahlen nicht erreichbar sind. Auch der Druckluftverbrauch sinke um 50 bis 80 %. Ein Anschluss an größere Druckluftnetze sei nicht erforderlich.

Gegenwärtig wird das Verfahren auf Eignung für weitere Anwendungen geprüft. „Wir gehen davon aus, dass sich die Anwendungen nicht nur auf Zerspanungswerkzeuge beschränken, sondern ein ähnlich breit gefächertes Anwendungsspektrum erreichen wie die herkömmlichen Nassstrahlverfahren“, ist Frank Schächer, Geschäftsführer der Paul Auer GmbH, optimistisch.

Den Ausschlag dafür soll wieder die hohe Energie- und Kosteneinsparung geben. Vor der Messe wurde dazu noch intensiv geforscht und die Tauglichkeit für eine Serienfertigung geprüft. Auf der Messe in Hannover, auf der Auer eine Ausführung des Nassstrahlsystems vorstellt, sollen die ersten Ergebnisse vorliegen.

Paul Auer GmbH auf der Hannover-Messe 2011: Halle 6, Stand F02

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 373181 / Oberflächentechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen