Suchen

SPS/IPC/Drives 2008 NEC und Elmos präsentieren ersten IO-Link-Chip für Sensoren und Aktuatoren

| Redakteur: Jürgen Schreier

NEC Electronics und Elmos stellen auf der SPS/IPC/Drives 2008 die weltweit erste IO-Link-Ein-Chip-Lösung für Industrie-Automations-Sensoren und -Aktuatoren vor. Der Chip ist das erste Produkt in der gemeinsamen Roadmap für IO-Link-Lösungen im Rahmen der Partnerschaft, welche im September 2008 bekannt gegeben wurde.

Firma zum Thema

Die IO-Link ein-Chip-Lösung enthält den 16-bit-Mikrocontroller 78K0R von NEC in Low-Power-Ausführung sowie einen von Elmos konzipierten IO-Link-Transceiver (PHY). TMG Karlsruhe ist für den Entwurf des IO-Link Device Protokoll Stacks, eines zentralen Teils der gesamten Lösung, verantwortlich. Die Zusammenarbeit der drei Partner vereinfacht den Aufbau eines effizienten Industrie-Automations-Netzwerks für Kunden.

IO-Link ist ein neuer Standard in der industriellen Automation, der die Kommunikation zwischen Steuerung (Master) und Sensoren/Aktoren (Devices) deutlich verbessert und modernisiert, ohne Änderungen an vorhandenen Installationen zu erfordern.

(ID:280444)