EMS Engineering and Maintenance Services Neuartige Rohrbiegemaschine schafft jetzt engere Radien und kürzere Strecken

Redakteur: Dietmar Kuhn

Die neue Version der vollelektrischen 2-Kopf-CNC-Rohrbiegemaschine soll jetzt ein noch größeres Spektrum zu fertigender Teile abdecken, betont der Anbieter EMS Engineering and Maintenance Services. Das heißt, dass sich jetzt auch engere Radien und kürzere Strecken zwischen den Biegungen realisieren lassen.

Dazu wurden die Kontroll- und die HMI-(Human-Machine-Interface)-Software überarbeitet und die Darstellung am Bildschirm wesentlich verbessert, heißt es. Dadurch soll es dem Anwender möglich sein, kostengünstig mit verschiedenen Materialqualitäten zu experimentieren. Die Anlage des Herstellers wird über einen Deutschland-Vertrieb verkauft.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:270606)