Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Ladungsträger

Neue Angebote bringen Schwung in den Ladungsträger-Markt

25.03.2011 | Autor / Redakteur: Reinhard Irrgang / Claudia Otto

Der Euro-Leichtbehälter ELB ist als Allroundbehälter konzipiert und bietet je nach Ausführung Nutzlasten von 20 bis 70 kg. Bild: SSI Schäfer
Der Euro-Leichtbehälter ELB ist als Allroundbehälter konzipiert und bietet je nach Ausführung Nutzlasten von 20 bis 70 kg. Bild: SSI Schäfer

„Wir erwarten uns von der Umstellung auf die Eco-Tech-Behälter deutliche Kostenvorteile“, so Peter Köhler, Geschäftsführer bei Collico. Der Behälter ist „leicht zu handhaben, das Zusammenklappen und Ausrichten geschieht schnell und sicher, was uns eine Menge Arbeitszeit und Geld spart“.

Maßgeschneiderter Behälter für CD- und DVD-Kommissionerung

Einen Behälter für die Kommissionierung von CD und DVD präsentierte Bekuplast auf der diesjährigen Logimat. Der neue Behälter mit der Grundfläche 630 mm × 430 mm ist mit Laufkranzboden ausgestattet und mit einer achtel, einer viertel und einer halben Teilung für das Vorhalten und die Kommissionierung unterschiedlicher und verschieden verpackter Medien geeignet.

Ebenso erhältlich ist eine Variante für das Picken einzeln verpackter CD oder DVD, wobei die Steckplätze für diese Medien mit einem Label auf dem Oberrand durchnummeriert sind. Für die Identifizierung im internen wie externen Logistikkreislauf sorgt eine zweiseitige Codierung mit Barcode.

In Zusammenarbeit mit dem Verband der Automobilindustrie, VDA, hat die zur international agierenden und weltweit vertretenen Utz-Gruppe zählende Georg Utz GmbH aus Schüttorf den Großladungsträger VDA GLT mit den Außenmaßen 1200 mm × 1000 mm × 975 mm und den Innenmaßen 1120 mm × 920 mm × 826 mm entwickelt. Der 56,5 kg wiegende Behälter bietet ein Volumen von 851 l sowie 500 kg Nutzlast.

Seitenklappen am Behälter gewährleisten rückenschonenden Zugriff

Die längsseitig 770 mm × 365 mm und kurzseitig 590 mm × 365 mm messenden Seitenklappen des VDA-zertifizierten, robusten Behälters ermöglichen einen besseren und rückenschonenden Zugriff auf den Inhalt.

Craemer hat auf die Forderung von Industrie und Handel eine Kunststoff-Halbpalette Ecomax entwickelt, die nachhaltiger, funktioneller und langlebiger als die bisherige Düsseldorfer Holzpalette ist und sich universell einsetzen lässt. „Der schonende Umgang mit Ressourcen, der Einsatz recycelbarer Werkstoffe und die hohe Umschlagfähigkeit dieses Ladungsträgers bilden die Basis für eine nachhaltige Palettenlogistik“, so das Unternehmen.

 

Echtzeittransparenz in der Supply Chain durch intelligente Behälter

 

Paletten mieten und Kosten sparen

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 371290 / Lagertechnik)

Themen-Newsletter Materialfluss abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Integration von Industrierobotern

Der Roboter als Komponente und Joker: In der Sonderausgabe "Robotik & Automation" erhalten Sie Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration von Insutrierobotern. lesen