Kappa Neue Gige-Vision-Kamera-Familie für Machine-Vision-Anwendungen

Redakteur: Udo Schnell

Kappa präsentiert eine neue Kamera-Serie basierend auf der modularen Hochleistungs-Plattform mit 14-Bit-Digitalisierung und Gige-Vision oder Power-over-Ethernet/PoE-Schnittstelle. Umfangreiche Echtzeit-Signal-Processing-Funktionen

Anbieter zum Thema

Das HD-Modell Zelos-02150 bietet den Angaben zufolge eine Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln, 64 dB und bis 30 Vollbilder pro Sekunde. Die Zelos-655 ist mit einem 5-Megapixel-Sensor ausgestattet und die Kleinsten der Familie, die Zelos-414 und die Zelos-415, bieten VGA- and WVGA-Auflösung.

Modulare Plattform mit 14-Bit-Digitalisierung

Die neuen Modelle basieren alle auf der neuen modularen Hochleistungs-Plattform mit 14-Bit-Digitalisierung. Alle typischen Kappa Qualitätseigenschaften in Bezug auf Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit werden erfüllt. Die technische Ausstattung setzt laut Kappa gleich auf mehrere Highlights. Dynamikbereich und Bild-Performance seien sehr gut. Ein weiterer Pluspunkt ist die Hochleistungsschnittstelle Gige-Vision. Damit entstehe eine perfekte Kombination aus hohen Übertragungsraten (1 Gbit/s), günstiger Schnittstelle auf der PC-Seite, preiswerter Verkabelung mit dünnen, bis zu 100 m langen CAT5e-Kabeln und standardisiertem, benutzerfreundlichem Kommunikationsprotokoll.

Die sehr gute Visualisierung von kleinsten und kontrastschwachen Details ist das Ergebnis der umfangreichen Echtzeit-Signal-Processing-Funktionen. Zu den vielseitigen Funktionalitäten zählen Einstellungen für Belichtungszeit-Modi, Auslese-Modi (beispielsweise Binning, Partial Scan), Bildwiederholrate, Verstärkungs- und Exposure-Regelungen, Messfenster-Funktionen, Kontrast- und Kantenanhebungs-Funktionen (zum Beispiel Histogrammausgleich), Linien- und Kreisliniengeneratoren und dynamische Look-up-Table.

Die Farbverarbeitung bietet insbesondere Einstellungen bezüglich RGB Bayer Interpolation, Farbraumtransformation und Farbsättigung. Die Kameras sind ausgelegt für die Anforderungen im Machine-Vision-Bereich wie auch in den Anwendungsfeldern Defence, Aviation und Medical Imaging.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:339638)