Suchen

Aushärtungsgeräte Neue UV-LED-Aushärtegeräte für starke Klebeverbindungen

| Redakteur: Robert Horn

Auf der Bondexpo 2016 präsentiert der UV-Experte Hönle in Halle 9,Stand 9409 seine neuesten Entwicklungen in Sachen UV-LED, darunter die Ledline 500 und die LED Powerline AC/IC.

Firmen zum Thema

Hönle präsentiert seine neuen UV-LED-Aushärtungsgeräte auf der Bondexpo, Halle 9, Stand 9409
Hönle präsentiert seine neuen UV-LED-Aushärtungsgeräte auf der Bondexpo, Halle 9, Stand 9409
(Bild: Hönle)

Die Ledline 500 ist ein kostengünstiger LED-Linienstrahler mit einer Bestrahlungslänge von 500 mm. Für größere Längen können mehrere Geräte lückenlos aneinandergereiht werden. Sie ist in den Wellenlängen 365nm und 405nm erhältlich. Die Ledline 500 benötigt weder zusätzliches Vorschaltgerät, noch ein Netzteil. Ein integrierter Timer sorgt für reproduzierbare Prozesssicherheit. Die Ledline 500 kommt beispielsweise beim Verkleben von Glas in der Displayfertigung zum Einsatz.

Sehr kompakt und unglaublich leistungsstark ist nach Herstellerangaben die LED Powerline AC/IC. Die Bestrahlungsbreite liegt wahlweise bei 78 x 10 mm, 116 x 10mm, 82 x 20 mm oder 122 x 20 mm. Sollten größere Bestrahlungsflächen benötigt werden, können auch hier mehrere LED Powerlines lückenlos aneinandergereiht werden. Die LED Powerline AC/IC ermöglicht Intensitäten von bis zu 8000 mW/cm². Das luftgekühlte Hochleistungs-Array mit integrierter Steuerungselektronik ist in den Wellenlängen 365/385/395/405 +/-10 nm verfügbar und lässt sie sich perfekt auf den eingesetzten Klebstoff oder die eingesetzte Vergussmasse anpassen.

Anwendungsgebiete sind zum Beispiel das Fügen und Vergießen von Elektronikbauteilen, Steckern und Sensoren in der Automobilindustrie oder das Verkleben von medizintechnischen und optischen Produkten.

Die LED Powerline AC/IC lässt sich kostengünstig und unkompliziert in eine Maschine integrieren, einfach mittels Verbindungskabel und einer kundenseitigen Stromversorgung mit 48 V. Die neu entwickelte Steuerungseinheit LED Powerdrive IC garantiert höchste Prozesssicherheit: Individuelle Prozessparameter wie Leistung oder Bestrahlungszeit können direkt an der Steuerung eingestellt werden. Der aktuelle Betriebszustand wird permanent überwacht und gegebenenfalls durch eine intelligente LED-Abschaltung angepasst. Mit dem LED Powerdrive IC können bis zu drei Strahlerteile gleichzeitig angesteuert und versorgt werden.

(ID:44281390)