Kennametal Neue Zerspanungswerkzeuge mit bis zu 300% längerer Lebensdauer

Redakteur: Ken Fouhy

Auf der Werkzeugmaschinenmesse IMTS 2010 hat Kennametal eine neue Wendeschneidplatte mit Innen-Kühlschmiermittelzuführung präsentiert, die nach Firmenangaben die Werkzeuglebensdauer bis zu 300% und die Zerspanleistung um 30 bis 50% erhöhen.

Firmen zum Thema

30 bis 50% höhere Zerspanleistung und bis zu 300% längere Lebensdauer verspricht die Werkzeugreihe Beyond Blast, meint der Marketingchef von Kennametal, John Jacko.
30 bis 50% höhere Zerspanleistung und bis zu 300% längere Lebensdauer verspricht die Werkzeugreihe Beyond Blast, meint der Marketingchef von Kennametal, John Jacko.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die neuen Werkzeuge – genannt Beyond Blast – liefern die Kühlschmiermittel direkt an die Schneidkante und nicht, wie in den meisten Fällen, hinter die Späne, meinte Vertriebsvorstand John Jacko. Die verbesserte Kühlschmiermittel-Zuführung benötigt so keine Hochdruck-Kühlschmiermittel-Systeme – auch nicht bei schwer zerspanbaren Metallen, wie Titanlegierungen, sagte Jacko weiter.

Bilder von der IMTS 2010

Bilder von der IMTS 2010

Die ersten Testkunden werden zur Zeit mit den neuen Wendeschneiplatten beliefert und die Markteinführung ist für November geplant. Die Preise der neuen Werkzeuge stehen noch nicht fest, meinte Jacko.

Die Einführung der neuen Zerspanungswerkzeuge ist ein weiterer Schritt zur Stärkung der Produktentwicklung bei Kennametal, sagte Vorstandsvorsitzender Carlos Cardoso auf der IMTS 2010. Bereits heute kommen 40% des Firmenumsatzes von Produkten, die innerhalb der vergangenen fünf Jahre entwickelt worden sind, berichtete er.

Kennametal führt neue Marke für Zerspanungswerkzeuge ein

Auch auf der IMTS hat die Einführung von der Kennametal-Marke Widia im US-Markt stattgefunden. Die Widia-Produktpalette wird exklusiv über Händlernetze vertrieben und soll mit Marken von Sandvik und IMC konkurrieren.

Nach Aussage von Cardoso soll der Markt für indirekt vertriebene Werkzeuge von derzeit etwa 7 bis 8 Mrd. US-Dollar im Jahr auf etwa 10 Mrd. Dollar bis 2015 wachsen. Ziel von Cardoso ist es, den Marktanteil von derzeit unter 10% auf mindestens 20% zu erhöhen. Bereits heute hat Widia 58 Händler im US-Markt, etwa 40 in Europa und 20 in Asien.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:360574)