Greiner Tool-Tec Neuer Werkzeugtyp für die Kaltumformung von Karosserieteilen

Redakteur: Dietmar Kuhn

Mit der Technischen Universität Graz zusammen entwickelte das Steyrer Werkzeug-Unternehmen Weba ein neuartiges Werkzeugkonzept zur Herstellung von B-Säulen im Automobilbau. Dabei werden aus dem martensitischen Stahl MSW 1200 zunächst Prototypen gefertigt.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Das innovative Konzept soll einerseits zu einer Gewichtsreduzierung und andererseits zu einer verbesserten Crash-Sicherheit beitragen. Als, nach eigenen Angaben, Technologieführer im Bereich Werkzeuge für ultrahochstfeste Werkstoffe sieht der Anbieter seine besondere Kompetenz in der Entwicklung neuer Umformwerkzeuge für moderne Werkstoffe. Durch das neuartige Karosseriekonzept wird das Bauteilgewicht reduziert und die Crash-Sicherheit verbessert, heißt es. Risse im Material soll es damit nicht mehr geben.

(ID:257037)