Suchen

Wearables

Neues aus der Welt der „Wearables“

| Redakteur: Gary Huck

Am 10. September veranstaltet Ubimax im House of Logistics and Mobility (HOLM) am Frankfurter Flughafen zum zweiten Mal den „Wearable-Solution“-Gipfel „Xccelerate AR“.

Firmen zum Thema

Von 9 bis 20 Uhr öffnet der „Wearable-Solution-Summit“ seine Türen.
Von 9 bis 20 Uhr öffnet der „Wearable-Solution-Summit“ seine Türen.
(Bild: Ubimax)

Um 9 Uhr öffnen sich die Pforten des House of Logistics and Mobility in Frankfurt. Bis 20 Uhr können sich Besucher dann auf dem Branchenevent „Xccelerate AR“ über alle Themen rund um „Wearable-Computing“-Lösungen informieren. Laut Ubimax stehen konkrete Beispiele von Augmented-Reality-Produktiveinsätzen dabei im Fokus.

Die Teilnahme an dem Gipfeltreffen würde sich nicht nur für Unternehmen lohnen, die planen, AR-Technologie einzusetzen, sondern auch für solche, die selbige bereits verwenden und den nächsten Schritt gehen wollen. BMW, Coca-Cola und DHL präsentieren auf dem Event zum Beispiel Live-Fallstudien. Ubimax selbst präsentiert auf der Konferenz auch Produkt-Updates und seine aktuelle Roadmap. Die Anmeldung für „Xccelerate AR“ finden sie hier.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46087302)