Mobile Datenerfassung Neues Logistiksystem macht Messelogistik in Frankfurt deutlich effizienter

Redakteur: Volker Unruh

Seit Sommer 2007 bietet die Messe Frankfurt ihren Ausstellern mit einem neuen Logistikkonzept mehr Sicherheit und Effizienz im Auf- und Abbau. Dem neuen Logistikkonzept ging eine Ausschreibung voraus, mit der die Messe Frankfurt ihre Logistikdienstleister auf zwei Messespediteure reduzieren wollte.

Anbieter zum Thema

Mit den Kooperationspartnern Agility und Danzas Messen, eine Tochtergesellschaft der DHL, die die Ausschreibung für sich entschieden hatten, entwickelte die Messe Frankfurt eine logistische Komplettlösung. Agility und Danzas Messen sollten in kürzester Zeit ein Konzept für eine gemeinsame IT-Lösung entwickeln, bei der alle Beteiligten gleichzeitig und informationsübergreifend jeden Auftrag im Blick haben, damit eine gemeinsame Abwicklung aller Aufträge stattfinden kann. Die geeignetste, ressourcenschonendste Lösung dieser Aufgabe fand sich in der Ausstattung sämtlicher Mitarbeiter mit mobilen Handgeräten.

Handheld-Drucker erstelle in 3 sec. einen 15 cm langen Beleg

Für die weiterhin geforderten gedruckten Leistungsnachweise erhielten die Mitarbeiter passend zum Handheld mobile Drucker des Typs PD24 von Citizen Systems Europe. Mit seinem Hochgeschwindigkeits-Thermodruckkopf erstellt der Drucker nach Angaben von Citizen in nur knapp 3 sec. einen etwa 15 cm langen Beleg. Die Verbindung zum Handheld erfolgt über die standardmäßige Bluetooth-Schnittstelle.

Im Cargo Center, in dem zum Beispiel Sendungen aus Übersee gelagert werden, wurden darüber hinaus CLP521-Etikettendrucker von Citizen für den stationären Druck von Empfangsetiketten angeschafft. Am Wareneingang werden die Sendungen erfasst und jeweils mit einem Etikett versehen, aus dem alle relevanten Daten hervorgehen, wie Messe, Aussteller, Halle, Standnummer und Lieferzeitpunkt.

Messeplatz Frankfurt bietet Transparenz und Effizienz für die Logistik

Frankfurt ist heute der einzige Messeplatz in Deutschland, der ein solch transparentes Logistiksystem einsetzt, heißt es. Jeder der drei Partner, die Messe Frankfurt, Agility und Danzas Messen, kann jederzeit über jeden Auftrag, der auf der Messe abgewickelt wird und über dieses System gesteuert wird, Auskunft geben. Damit wurde eine enorme Transparenz geschaffen, die eine effizientere und planbarere Abwicklung der Abläufe auf dem Gelände ermöglicht. Zudem hat sich die Verkehrsbelastung auf dem Messegelände deutlich reduziert und Mehrfahrten werden vermieden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:316369)