Suchen

Sitec Industrietechnologie GmbH

Neues Produktionsgebäude am Standort Chemnitz

| Redakteur: Melanie Krauß

Die Sitec Industrietechnologie GmbH aus Chemnitz hat ein neues Produktionsgebäude in Betrieb genommen. Neben weiterer Fläche soll das neue Gebäude auch zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.

Firmen zum Thema

Das neue Produktionsgebäude soll den Sitec-Standort in Chemnitz erweitern und zusätzlichen Arbeitsplätzen Raum bieten.
Das neue Produktionsgebäude soll den Sitec-Standort in Chemnitz erweitern und zusätzlichen Arbeitsplätzen Raum bieten.
(Bild: Ines Escherich - Fotografie)

Das 1991 gegründete Unternehmen will damit seinen Wachstumskurs auf den beiden Geschäftsfeldern Sondermaschinenbau und Serienfertigung von Komponenten und Baugruppen fortsetzen. „Wir wachsen mit den Herausforderungen unserer Kunden, die zum Beispiel neue Produkte im Bereich E-Mobilität und Brennstoffzellen entwickeln“, erklärt Sitec-Geschäftsführer Dr. Jörg Lässig.

Mitte 2017 wurde der Grundstein für den Neubau des Produktionsgebäudes auf dem erweiterten Firmengelände an der Bornaer Straße gelegt. Mit einem Investitionsvolumen von circa 6 Mio. Euro entstanden innerhalb eines Jahres 3500 m2 Produktionsfläche mit neuem Empfang und Konferenzbereich. Weitere 6 Mio. Euro sollen in die Beschaffung von Maschinen und Anlagen für die Produktion fließen. Durch die Erweiterung entstehen laut Sitec 20 neue Arbeitsplätze. Das Unternehmen erwirtschaftete 2017 einen Umsatz vom 43 Mio. Euro und beschäftigt aktuell 245 Mitarbeiter.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45495309)