Woma/Kärcher Neues Wasserstahlwerkzeug für die Tankinnenreinigung

Redakteur: Beate Christmann

Wasserkraftspezialist Woma, Teil der Kärcher-Gruppe, hat sein Tankinnenreinigungssystem Tank-Master um ein Mittelklasse-Werkzeug erweitert. Mit Leistungsparametern von bis zu 1500 bar und bis zu 400 l/min Volumenstrom, ist es für die Reinigung größerer Tanks und Behälter ausgelegt.

Firmen zum Thema

Mit dem Tank-Master L-1500 ergänzt Wasserkraftspezialist Woma sein am Markt etabliertes Tankinnenreinigungssystem Tank-Master um ein Mittelklassemodell.
Mit dem Tank-Master L-1500 ergänzt Wasserkraftspezialist Woma sein am Markt etabliertes Tankinnenreinigungssystem Tank-Master um ein Mittelklassemodell.
(Bild: Woma)

Woma, ein Hersteller von Hochdruck-Wasserstrahlgeräten und Teil der Kärcher-Gruppe, hat sein Tankinnenreinigungssystem Tank-Master nun um den Tank-Master L-1500 ergänzt. Dieses Werkzeug ist für die Reinigung größerer Tanks und Behälter, so zum Beispiel für die Großautoklavenreinigung in Chemie- und Bauxitindustrie, ausgelegt.

Kompakte Bauweise und geringes Gewicht

Der Tank-Master L-1500 kann laut Hersteller mit seinem Gewicht von 25 kg einen Wasserdruck von bis zu 1500 bar und mit einem Volumenstrom von bis zu 400 l/min arbeiten. Eine kompakte Bauweise macht das Einbringen in Öffnungen von einer Größe ab 185 mm möglich. Kombiniert mit einem Führungsschlitten sollen sich damit auch dicke Verkrustungen in größeren Rohren entfernen lassen.

Das Werkzeug arbeitet mit der bereits bewährten Getriebeauslegung der Produktfamilie Tank-Master, die für ein gutes Strahlbild und ein gleichmäßiges Reinigungsergebnis sorgen soll. Strömungsoptimierte Rotoren sollen zudem einen guten Wasserfluss und hohe Effektivität bei der Reinigung gewährleisten. Neu ist beim Tank-Master L-1500 die Drehzahlkontrolle durch eine in zehn Stufen einstellbare, verschleißfreie Wirbelstrombremse. Damit soll es für den Anwender einfacher werden, die passende Einstellung für sich wiederholende Aufgaben zu wählen.

Umfangreiches Zubehör für verschiedene Einsatzszenarien

Die gesamte Tank-Master-Produktpalette zeichnet sich nach Ansicht von Woma aus durch hochwertige Dichtungssysteme, gehärtete Zahnräder, Gehäuse und Hochdruckteile aus hochfestem Edelstahl sowie Rotoren mit hoher Verarbeitungsqualität. So seien lange Standzeiten sichergestellt. Außerdem ist umfangreiches Zubehör erhältlich, um die Systeme auf verschiedene Formen, Größen und Einbauten von Behältern und Tanks anzupassen. Dazu zählen beispielsweise Positioniervorrichtungen, verschiedene Schlauchanschlüsse und Rotoren, Stabilisierungs- und Verlängerungsrohre sowie Anschlag- und Rotorschutz.

Neben dem neuen Tank-Master L-1500 sind weiterhin der Tank-Master SL-1500 (1500 bar, 200 l/min) sowie als Mietvariante der Tank-Master XXL-1500 (1500 bar, 600 l/min) verfügbar.

(ID:44885464)