Suchen

Faude/Grässlin Palettiersystem für schnelle Zyklen

| Redakteur: Bernd Maienschein

Die Weltneuheit „Pakko“, eine Gemeinschaftsentwicklung von Faude und Grässlin, ist ein Palettiersystem für schnellzyklische Anwendungen. Das Herzstück ist eine Parallelkinematik, die eine bisher nicht realisierbare Schnelligkeit erlaubt, wie es heißt.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Empfindliche kleinformatige Werkstücke oder schwere Teile bis zu einem Gesamtgewicht von 15 kg pro Tray greift das System im 2,5-s-Takt sicher ab. Die Palettiertechnik garantiert die unterbrechungsfreie Zu- und Abführung der Palettenstapel. Darin enthalten ist auch das Tray-Design, das entsprechend auf Umgebungsbedingungen und Materialien abgestimmt wird. Pakko kann Trays in den Formaten 400 mm × 600 mm, alternativ 200 mm × 300 mm oder gleichzeitig zwei Trays 200 mm × 300 mm handeln. Eine Kamera erfasst die ankommenden Trays und die Positionsdaten der Werkstücke werden damit millimetergenau ermittelt. Sowohl die Steuerung als auch die Bildverarbeitung werden auf einem Rechner abgebildet.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 255709)