UNI Dicht: Der große Systembaukasten für standardisierte und individuelle Anforderungen

05.07.2016

Mit dem UNI Dicht-Systembaukasten realisiert PFLITSCH individuelle Kundenwünsche mit Hilfe der über 6.000 Komponenten.

Das einzigartige Dichtprinzip ermöglicht einen langlebigen, kabelschonenden Schutz bei hohen Schutzarten bis IP 68 und erlaubt die Verwendung der breiten Produktpalette in den verschiedensten Branchen, wie beispielsweise der Bahn- und Elektroindustrie.

Das Größenspektrum der UNI Dicht-Kabelverschraubungen reicht von M4 bis M120. Für den Verschraubungskörper verwendet PFLITSCH hochwertige Materialien wie Messing, Zink, Edelstahl, Aluminium, PVDF und PA 6-3, während bei dem Dichteinsatz mit TPE, TPE-V und Silikon (LSR) gearbeitet wird.

In der internen Spritzgussabteilung produzieren wir Einsätze zum Einführen verschiedenster Kabel wie Flach- und Sonderkabel, Standard- sowie Mehrfachdichteinsätzen oder konfektionierten Kabel. EMV-, Ex- und Brandschutzverschraubungen erweitern das Portfolio zusammen mit den verschiedenen Formen wie Winkel-, Flansch- oder teilbaren Kabelverschraubungen und ermöglichen somit eine kundenorientierte Lösung, die vor Kabelbrüchen schützt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.pflitsch.de