Zytel Plus Polyamid substituiert Metall

Redakteur: Josef-Martin Kraus

Ziel der Werkstofferweiterung beim Polyamid Zytel Plus von Dupont ist die Metallsubstitution. Darin unterscheiden sich die Ergänzungen nicht von den Polyamid-Kunststoffen, mit denen diese Werkstoffserie im Frühjahr 2010 am Markt eingeführt wurde.

Firma zum Thema

Kunststoffteile aus dem Polyamid Zytel Plus bieten Möglichkeiten zur Gewichts- und Kostenreduktion, insbesondere in der Fahrzeugindustrie. Bild: 3M
Kunststoffteile aus dem Polyamid Zytel Plus bieten Möglichkeiten zur Gewichts- und Kostenreduktion, insbesondere in der Fahrzeugindustrie. Bild: 3M
( Archiv: Vogel Business Media )

Basis der Herstellung ist die Shield-Technologie. Sie versetzt, die Werkstoffe in die Lage, Heißöl, Heißluft, Calciumchloriden und anderen aggressiven Medien deutlich länger als herkömmliche Polyamid-Kunststoffen standzuhalten, insbesondere bei automobiltypischen Medien.

Kunststoffteile aus diesem Polyamid bieten somit weitere Möglichkeiten zur Gewichts- und Kostenreduktion, insbesondere in der Fahrzeugindustrie.

(ID:361641)