Suchen

Fahrerlose Transportsysteme

Preisgünstige Automatisierung von Serienfahrzeugen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Einfache Skizzen genügen zur transparenten Darstellung geforderter Fahrfunktionen

Weitere Vorteile des Steuerungssystems 300, berichtet E&K, seien die Verwendung von Standardkomponenten, die eventuell notwendige Programmierung gemäß des internationalen SPS-Standards IEC61131-3 und der komplette Verzicht auf aufwändige CAD-Zeichnungen. Eine einfache Skizze, beispielsweise über die Grafik-Tools in Microsoft Excel, genüge zur transparenten Darstellung und Umsetzung der geforderten Fahrfunktionen. Hilfreich dabei wäre der neu entwickelte Track-Designer 300 von E&K.

Preislich soll sich das Steuerungssystem 300 für den Anwender rechnen: Die ganzheitliche Einbeziehung von Vertrieb, Planung und Inbetriebnahme in Zusammenhang mit der Modularisierung der Technik führe zu Einsparungen bis zu 50% für den Einsatz einer FTS-Anlage, verspricht E&K.

(ID:313468)