Suchen

Stammdatenmanagement

Procad-E-Class-Tage informierten über Strukturierung von Artikelstammdaten mit E-Class und PLM-Systemen

Gut besucht waren die E-Class-Tage des PLM-Spezialisten Procad in Karlsruhe. Im Mittelpunkt der Veranstltung stand die Nutzung des Klassifikationsstandards E-Class in Zusammenhang mit PDM und PLM. Die E-Class-Tage sollen im November 2011 fortgesetzt werden.

Firmen zum Thema

Gut besucht waren die Procad-E-Class-Tage. Wegen des regen Interesses werden diese im November 2011 fortgesetzt. (Bild: Procad)
Gut besucht waren die Procad-E-Class-Tage. Wegen des regen Interesses werden diese im November 2011 fortgesetzt. (Bild: Procad)

Groß war das Interesse an den Procad-E-Class-Tagen, bei denen es um die Nutzung des Klassifikationsstandards E-Class in Zusammenhang mit PDM und PLM ging. "Dies liegt auf der Hand: Wer seine Artikelstammdaten mittels E-Class und Pro-File PLM sauber strukturiert, spart Geld", so die Message von Prof. Dr. Ulrich Manz, der an der Hochschule Darmstadt Controlling lehrt. "Wer Dubletten konsequent vermeidet, der legt den Grundstein für optimale Entwicklungs-, Produktions- und Beschaffungsprozesse. Die Zahl der Bestellungen sinkt und durch höhere Bestellmengen können bessere Rabatte ausgehandelt werden."

Wie aber lässt sich sicherstellen, dass jedes Produkt genau einen Namen trägt? Ein Code wie der E-Class-Schlüssel sorgt für Klarheit, selbst wenn sich Personen in unterschiedlichen Sprachen verständigen müssen. Ein großes Plus von E-Class sieht Nico Michels, PLM-Projektleiter bei Fresenius Medical Care, der den Standard in die PLM-Lösung Pro-File integriert hat, in der Austauschbarkeit von Artikelstammdaten zwischen verschiedenen IT-Systemen.

Dass diese Integration mit überschaubarem Aufwand zu realisieren ist, erläuterte Markus Müller, Leiter Kundenprojekte bei Procad. Er skizzierte ein Vier-Phasenkonzept, mit dem Unternehmen ihre Artikelstammdaten E-Class-konform aufbereiten und in Pro-File PLM nutzen können. Procad wird die E-Class-Tage Anfang November 2011 fortsetzen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 28568730)