PROCAD-Webinar: Die automatisierte Maschinen- und Lebenslaufakte

17.01.2017

Dokumentenmanagement-Systeme müssen besondere Anforderungen erfüllen, um die Arbeitsabläufe von Ingenieuren zu unterstützen. Das Stichwort hierzu lautet DMStec.

Maschinen- und Anlagenbauer denken und handeln in Projekten und hierarchisch aufgebauten Produktstrukturen. Die Dokumente, die bei der Arbeit entstehen oder gebraucht werden, müssen an der richtigen Stelle in der Maschinen- oder Projektstruktur eingehängt werden. Dies sind Anforderungen, die nur spezielle Dokumentenmanagementsysteme erfüllen. Es reicht nicht aus, Dokumente nur mit ein paar Schlagworten zu versehen und nach diesen Schlagworten zu „googeln“.

Das Webinar am 20.1. skizziert die Anforderungen des Maschinenbaus an DMS, beschreibt, wo sich herkömmliche DMS und DMStec unterscheiden und gibt Beispiele aus der Praxis.

10:00-10:45 Uhr
Referenten: Sascha Müsebeck, Projektleiter, Stefan Kühner, Marketing, PROCAD
Information und Anmeldung: http://bit.ly/2jriNGa