Webinar: Asseco Solutions und PROCAD: Rechnet sich ein PDM-System?

18.09.2015

25.09.2015

Veranstaltungsort: Web

Über 30% ihrer Arbeitszeit wenden Entwicklungsingenieure und Konstrukteure dafür auf, um nach Unterlagen und Informationen zu suchen. Zeit in ähnlichem Umfang wird benötigt, um die Aufgaben zwischen Entwicklung, Arbeitsvorbereitung und Fertigung zu koordinieren.

Über 30% ihrer Arbeitszeit wenden Entwicklungsingenieure und Konstrukteure dafür auf, um nach Unterlagen und Informationen zu suchen. Zeit in ähnlichem Umfang wird benötigt, um die Aufgaben zwischen Entwicklung, Arbeitsvorbereitung und Fertigung zu koordinieren.

PLM trägt entscheidend dazu bei, solche unproduktive Tätigkeiten spürbar zu reduzieren. Im Zusammenspiel mit einer leistungsstarken, modernen ERP-Lösung leisten PLM-Systeme einen wichtigen Beitrag zur Optimierung von Entwicklungs- und Fertigungsprozessen. Doch welchen konkreten wirtschaftlichen Nutzen können Unternehmen daraus ziehen?

Das gemeinsame Webinar von Asseco Solution und PROCAD (10:00 - 11:00 Uhr) gibt Antwort auf die Fragen:

    Welche Einsparpotenziale liegen in Teilewiederverwendung und Dublettenvermeidung ?
    Was bringt die automatische Synchronisierung von Stücklisten?
    Was nutzt eine transparente Koordination von Änderungsabläufen?
    Welche Vorteile ergeben sich durch die Automatisierung
    bei der Erstellung von Anlagendokumentationen?

Anmeldung und weitere Informationen unter: http://bit.ly/1Qcfg57