Verpackungstechnik Produktionslinie für den Digitaldruck und das Stanzen von Verpackungen

Redakteur: Manja Wühr

Stora Enso und Xerox lancieren gemeinsam eine Produktionslinie für den Digitaldruck und das Stanzen von Verpackungen. Die Produktionslinie Gallop von Stora Enso arbeitet inline und auf Abruf und wurde entwickelt, um kürzere Lieferzeiten, schnelle Umrüstung sowie die kosteneffiziente Bedruckung jeder Packung mit individuellen Daten zu ermöglichen.

Firmen zum Thema

Produktionslinie Gallop – eine Lösung für den Digitaldruck und das Stanzen von Verpackungen Bild: Stora Enso
Produktionslinie Gallop – eine Lösung für den Digitaldruck und das Stanzen von Verpackungen Bild: Stora Enso
( Archiv: Vogel Business Media )

Die integrierte Produktionslinie umfasst Inline-Systeme für den Druck, die Lackierung, das Stapeln, den Transport und das Stanzen. Mit Gallop kann die Produktion je nach Abruf geplant und die Lieferzeit der Verpackungsmaterialien so von ein bis zwei Wochen auf ein bis zwei Tage verkürzt werden. Die Produktionslinie verbessert laut Hersteller die Logistik in der Lieferkette, die Steuerbarkeit und den Lagerumsatz.

Solche kurzen Lieferfristen sind ein großer Vorteil für Pharmaunternehmen, die die Zeiten für die Markteinführung neuer Medikamente aufgrund der langandauernden behördlichen Genehmigungsprozesse verkürzen möchten.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:256015)