Suchen

Arbeitskleidung

Professionell gekleidet – auch an heißen Tagen

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Bei steigenden Temperaturen wird die Arbeitskleidung schnell zu warm und unbequem. Ein leichtes Sommeroutfit ist gefragt. Aber worauf kommt es bei Arbeitskleidung im Sommer an?

Firmen zum Thema

Mewa bietet eine flexible Lösung im Mietservice an: Die Arbeitskleidung wird zur Verfügung gestellt, zu festen Terminen abgeholt, gewaschen und sauber wieder angeliefert.
Mewa bietet eine flexible Lösung im Mietservice an: Die Arbeitskleidung wird zur Verfügung gestellt, zu festen Terminen abgeholt, gewaschen und sauber wieder angeliefert.
(Bild: Mewa)

Schwere Arbeitskleidung eignet sich nicht für heiße Tage. Wer körperlich arbeitet, kommt schnell ins Schwitzen und fühlt sich unwohl. Wenn kein Sommeroutfit zur Verfügung steht, wird die Kleidung häufig gegen private Klamotten eingetauscht. Abgeschnittene Jeans und Trägerhemd haben aber im Betrieb und auf der Baustelle nichts zu suchen. Sie sind weder funktional noch unterstützen sie den einheitlichen Firmenlook. Wer seine Mitarbeiter auch an heißen Tagen professionell aussehen lassen möchte, der sollte auf jeden Fall einen Sommerlook anbieten, wie es in einer Unternehmensmitteilung von Mewa heißt.

Auch zu sommerlichen Hosen, Shirts und Westen seien Sicherheitsschuhe Pflicht. Dank neuester Entwicklungen gebe es Schuhe, die sicher, leicht und bequem sind und zusätzlich modisch aussehen. Außerdem zählen Sonnenbrille, Cappy und Sonnencreme zur Ausstattung.

Sommerkleidung mieten

„Sommerkleidung wird nur kurze Zeit getragen und liegt dann im Herbst und Winter im Schrank. Im darauffolgenden Sommer werden eventuell andere Größen und Modelle benötigt. Deshalb bieten wir bei Mewa eine flexible Lösung im Mietservice an: Die Arbeitskleidung wird zur Verfügung gestellt, zu festen Terminen abgeholt, gewaschen und sauber wieder angeliefert. Wenn die Jahreszeit wechselt, kann die Kollektion umgestellt werden“, erklärt Karl-Heinz Feilen, Fachberater für Verbände im Handwerk bei Mewa. Auf neue Mitarbeiter und neue Konfektionsgrößen werde so flexibel reagiert. Es stehe stets frische saubere Arbeitskleidung zur Verfügung – passend zur Jahreszeit. Auch Artikel, die man nicht mieten kann, etwa Sicherheitsschuhe, Sonnenbrillen und UV-Schutz, ist bei Mewa erhältlich – so erhalten Kunden, wie es weiter heißt, alles aus einer Hand und aufeinander abgestimmt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45320821)