Suchen

IPTE Profitable Leiterplattenbestückung der Barco-Gruppe übernommen

| Redakteur: Rüdiger Kroh

Genk/Belgien (rk) – Der Bereich Leiterplattenbestückung der Barco NV ist seit dem 1. Januar Teil der IPTE-Gruppe. Diese Barco-Aktivität hat 2006 einen Umsatz von rund 60 Mio. Euro

Firmen zum Thema

„Wir glauben an die Synergien, die wir innerhalb unserer globalen Leiterplattenbestückungs-Aktivitäten erzielen können“, sagt Huub Baren, Managing Director von IPTE.
„Wir glauben an die Synergien, die wir innerhalb unserer globalen Leiterplattenbestückungs-Aktivitäten erzielen können“, sagt Huub Baren, Managing Director von IPTE.
( Archiv: Vogel Business Media )

Genk/Belgien (rk) – Der Bereich Leiterplattenbestückung der Barco NV ist seit dem 1. Januar Teil der IPTE-Gruppe. Diese Barco-Aktivität hat 2006 einen Umsatz von rund 60 Mio. Euro generiert. 45 Mio. Euro davon stammen aus Verkäufen an andere Barco-Geschäftsbereiche, die restlichen 15 Mio. sind Umsätze mit Kunden außerhalb Barcos.

Zu den Bestückungsaktivitäten gehören die Werke in Poperinge (Belgien) und Kladno (Tschechische Republik). Dort sind zusammen über 350 Personen beschäftigt. Teil der Vereinbarung ist ein Vertrag, nach dem IPTE für die kommenden fünf Jahre Hauptlieferant für Barco in der Leiterplattenbestückung ist. Zudem garantiert Barco für die ersten drei Jahre einen Mindestumsatz von 40 Mio. Euro und mehr als 25 Mio. Euro für die letzten zwei Jahre der Laufzeit.

Huub Baren, Managing Director von IPTE, zum Vertrag mit Barco: „Wir sind erfreut, dass wir die Vereinbarung mit Barco erfolgreich abschließen konnten. Die Gespräche dauerten lange Zeit an, da beide Seiten sicher gehen wollten, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.“

Als hauptsächliches Ziel beider Unternehmen nennt Baren die Entwicklung einer langfristigen Geschäftsbeziehung auf Basis einer „win-win-Situation“. Barco habe den Bereich in den vergangenen Jahren restrukturiert und profitabel gemacht. „Wir gehen davon aus, dass die Aktivität vom ersten Tag an positiv zu den Ergebnissen der IPTE-Gruppe beitragen wird. Darüber hinaus glauben wir an die Synergien, die wir innerhalb unserer globalen Leiterplattenbestückungs-Aktivitäten erzielen können“, so Baren.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 194825)