Bernstein Programmierbarer Positionssensor mit komplett integrierter Elektronik

Redakteur: Claudia Otto

Mit dem Teachsensor MEK-E22 bietet die Bernstein AG Zwei-Punkt-Sensoren, die dem Anwender nach Aussage des Unternehmens erhebliche Kostenvorteile bescheren.

Anbieter zum Thema

Denn während bislang jeder Sensor nur eine Position messen konnte und entsprechend zwei Sensoren für den Messverlauf nötig waren, halbiert sich mit diesen Geräten die Anzahl der benötigten Sensoren sowie der entsprechende Montageaufwand.

Die Elektronik ist komplett in das Gehäuse integriert, was unter anderem jegliche Sicherung beziehungsweise den Schutz von Kabelelektronik redundant macht. Zwei LEDs auf der Oberseite übernehmen die Funktionsanzeige, zeigen den Programmierstatus an und liefern Fehlersignale.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:274386)