Suchen

Protecto Protecto gibt sich neues Motto zum 25. Jubiläum

| Redakteur: Melanie Krauß

Anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums verkündet Protecto sein neues Motto. "Beständig sicher lagern" lautet der mehrdeutig gemeinte Claim.

Firmen zum Thema

Eine Protecto-Regalcontaineranlage zur Gefahrstofflagerung.
Eine Protecto-Regalcontaineranlage zur Gefahrstofflagerung.
(Bild: www.zwo-fotodesign.de)

Protecto feiert sein 25-jähriges Bestehen. Das Unternehmen aus Rendsburg ist auf die sichere Lagerung von wassergefährdenden, entzündbaren, toxischen, brandfördernden oder gesundheitsgefährdenden Stoffen spezialisiert. Das Produktportfolio umfasst unterschiedliche Werkstoffe, wie Stahl, Edelstahl, Beton, GFK und Kunststoff (PE und PVC).

„Wir beraten unsere Kunden bedarfsgerecht, neutral und fair, denn wir machen uns nicht von einem Werkstoff abhängig. Das unterscheidet uns von anderen“, erklärt Geschäftsführer Paul Fricke.

Protecto sei bei vielen Abnehmern aus Industrie, Handwerk und Kommunen etabliert und verfüge über alle geforderten Zulassungen und TÜV­Nachweise, heißt es. Das Unternehmen versteht sich gleichermaßen als Ideenschmiede, Produktentwickler und Hersteller und liefert seinen Kunden Sicherheit nach Maß aus einer Hand.

„Beständig sicher lagern“ – das ist der neue Claim von Protecto. Der Begriff „beständig“ sei dabei unter anderem in Bezug auf das Firmenjubiläum durchaus mehrdeutig gemeint.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45315002)