Suchen

Kommunikationsmodul von Festo Prozessdaten kommunizieren

Festo Didactic zeigt auf der Hannover-Messe in der Halle 15, Stand D07 und in Halle 24 in Gemeinschaft mit dem VDMA die CP Factory mit neu entwickeltem CPS Gate für Fertigungslinien – ein Modul zur Kommunikation von Prozessdaten.

Firmen zum Thema

CPS Gate: Modul zur Kommunikation von Prozessdaten
CPS Gate: Modul zur Kommunikation von Prozessdaten
(Bild: Festo Didactic)

Das CPS Gate ist ein laut Anbieter fundamental weiterentwickeltes intelligentes Modul zur Kommunikation von Prozessdaten. Es kommt innerhalb der CP Factory zum Einsatz – einer cyber-physischen Forschungs- und Lernfabrik, die unterschiedliche Stationen einer realen Produktionsanlage modellhaft darstellt.

Digitalisierung und Netzwerkbildung

Mit der Fabrik sollen die Techniken und Methoden der Digitalisierung und Netzwerkbildung getestet und weiterentwickelt und den Fachkräften der Zukunft in Unternehmen, Universitäten und Berufsschulen vermittelt werden.

Bildergalerie

Das CPS Gate funktioniert innerhalb der Arbeitsstationen der Fabrik als das elementare Modul zur Steuerung der Prozesse. Es soll im Datennetz mit dem angeschlossenen IT-System (ERP) und dem Fertigungsmanagementsystem (MES) sowie den zu bearbeitenden Produkten alle produktionsrelevanten Daten kommunizieren.

Festo Didactic GmbH & Co. KG, Hannover-Messe, Halle 15, Stand D07: Festo Gruppe

Halle 24, Stand B26/1: VDMA, Festo Didactic, Trebing + Himstedt

Halle 7, Stand D04: SAP und Festo Didactic

Halle 8, Stand D20: Smartfactory, Festo Didactic und weitere Partner

(ID:43307530)