Suchen

Industrie Informatik Prozessdatenerfassung als MES-Integration

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Auf der Hannover-Messe 2008 stellt Industrie Informatik mit der Prozessdatenerfassung das neueste Modul der integrierten MES-Anwendung Cronetwork vor, das für Traceability über alle Bereiche der Automatisierungs- und IT-Welt hinweg sorgt.

Firmen zum Thema

Die neuen Features machen das MES-System Cronetwork zu einer wertvollen Datendrehscheibe, heißt es: Die in Scada-Systemen anfallenden Prozessdaten werden kontinuierlich an das Manufacturing Execution System übertragen und entweder verdichtet oder direkt mit den Auftragsdaten und Chargeninformationen aus dem ERP-System und der Betriebs- und Maschinendatenerfassung verknüpft.

Diese Prozessdaten sind somit Teil der MES-Datenstrukturen und für sämtliche Auswertungen verfügbar. Fragen wie etwa: „Wer hat vor fünf Jahren das Teil 4711 an der Maschine BAZ001 mit welchen Prozessdaten produziert?“ können damit beantwortet werden. Dies ermöglicht dem Anwender den Aufbau einer konsistenten Produkt-Rückverfolgung.

Darüber hinaus werden weitere Neuigkeiten präsentiert, wie etwa die webfähige Feinplanung im Browser oder das Modul Cronetwork Plant Control.

Industrie Informatik GmbH, Halle 17, Stand B65

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 248702)