Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Green Logistics

Prozessoptimierung schont die Umwelt und schafft Wettbewerbsvorteile

17.03.2010 | Autor / Redakteur: Rudolf Muhlfinger / Bernd Maienschein

Die nachhaltige ökologische Ausrichtung eines Unternehmens wird oft auf die Transportlogistik reduziert. Doch gerade in der Intralogistik lassen sich mit „Green Logistics“ deutliche Potenziale heben. Bild: SSI Schäfer
Die nachhaltige ökologische Ausrichtung eines Unternehmens wird oft auf die Transportlogistik reduziert. Doch gerade in der Intralogistik lassen sich mit „Green Logistics“ deutliche Potenziale heben. Bild: SSI Schäfer

Green Logistics – Innovationen, die sich lohnen. Bereits in der Intralogistik lassen sich mit modernen Lösungen für effizienten Umwelt- und Ressourcenschutz jenseits der Effizienzvorteile Einsparungen im zweistelligen Prozentbereich erzielen.

Nachhaltige Konzepte für Green Logistics fokussieren gleichermaßen ökologische wie ökonomische und soziale Aspekte. Durch vielfältige Skaleneffekte lassen sich nicht nur die Investitionen schnell amortisieren, sondern auch positive Image-Aspekte bedienen. Vor diesem Hintergrund betrachtet SSI Schäfer die Grundsätze der Nachhaltigkeit unter ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten nicht nur als unternehmerische Aufgabe.

„Umwelt und Logistik“ ist kein Modethema

„Umwelt und Logistik“ ist kein Modethema, sondern führt zu langfristigen Änderungen in der logistischen Wertschöpfung, urteilt die Studie „Trends und Strategien in der Logistik – Globale Netzwerke im Wandel“ der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL). Danach sind die steigenden Energie- und Ressourcenkosten wesentliche Treiber der Logistikkosten. Die Optimierung der Energie- und Ressourcennutzung in der Logistik bilde eine beachtliche Herausforderung für die Zukunft. Wer nicht rechtzeitig reagiere, müsse für die Zukunft mit hohen finanziellen Einbußen rechnen.

Gleichwohl befindet sich der Umsetzungsstand von Umweltmaßnahmen trotz steigender Energie- und Ressourcenkosten in rund 70% der deutschen Unternehmen noch weitgehend in den Anfängen. In den Unternehmen fehlt es vielfach an Grundlagen für strategisch ausgelegte Konzepte. Als solche gelten Kosten-Nutzen-Berechnungen, Integrations- und Implementierungskonzepte sowie Implementierungstools, die eine effiziente Umsetzung ermöglichen. Überdies wird „Grüne Logistik“, die nachhaltig ökologische Ausrichtung eines Unternehmens, oft noch reduziert auf die reine Transport-Logistik.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 340327 / Betriebstechnik)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen