Suchen

Geschäftszahlen Rekordumsatz bei Proto Labs

| Redakteur: Simone Käfer

Die offiziellen Zahlen sind raus: Proto Labs hat eine Umsatzsteigerung von 15,6 % im Jahr 2017 bekannt gegeben.

Firmen zum Thema

Der Auftragsfertiger Proto Labs konnte im Geschäftsjahre 2017 seinen Umsatz um 15,6 % steigern.
Der Auftragsfertiger Proto Labs konnte im Geschäftsjahre 2017 seinen Umsatz um 15,6 % steigern.
(Bild: gemeinfrei (Mohamed_hassan, pixabay) / CC0)

Proto Labs, Auftragsfertiger für 3D-Druck, CNC-Bearbeitung und Kunststoffspritzguss, hat die Zahlen des Geschäftsjahres 2017 bekannt gegeben. Eine Umsatzsteigerung von 15,6 % auf 344,5 Mio. Dollar, verglichen mit einem Umsatz von 298,1 Mio. Dollar im Jahr 2016, meldet das Unternehmen. Der bereinigte Umsatz vor der Akquirierung des Unternehmens Rapid mit 3,6 Mio. Dollar Umsatz und dem Einfluss durch eingestellte Services, liegt bei 340,4 Mio. Dollar; ein Wachstum von 16,1 % verglichen mit 2016. Der Nettogewinn 2017 ist auf 51,8 Mio. Dollar gestiegen. Dies entspricht 1,93 Dollar Gewinn pro Aktie (verwässert) verglichen mit 42,7 Mio. Dollar oder 1,61 Dollar Gewinn pro Aktie (verwässert) in 2016. Allein im letzten Quartal erwirtschaftete Proto Labs ein Wachstum von 30,2 % im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt wurden im vierten Quartal 2017 16.985 einzelne Anfragen von Produktentwicklern und Ingenieuren bearbeitet; ein Anstieg von 20,9 % im Vergleich zum vierten Quartal 2016.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45133563)