Suchen

X-Ident Technology RFID-Starter-Kit in USB-Version

| Redakteur: Bernd Maienschein

Das RFID-Starter-Kit IQ-Explorer von X-Ident ermöglicht einen einfachen, kostengünstigen Einstieg in die RFID-Welt. Ab Anfang Mai ist das Kit nicht mehr in der RS232-Schnittstellenvariante verfügbar, sondern ausschließlich in der USB-Version. Der IQ-Explorer unterstützt das Lesen und Beschreiben von Hochfrequenz-Transpondern und kommuniziert uneingeschränkt mit ISO-15693-kompatiblen Chips unterschiedlicher Anbieter.

Firmen zum Thema

Mit dem RFID-Starter-Kit IQ-Explorer von X-Ident kann man kostengünstig in die RFID-Welt einsteigen.
Mit dem RFID-Starter-Kit IQ-Explorer von X-Ident kann man kostengünstig in die RFID-Welt einsteigen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der IQ-Explorer wird in einem Kunststoffkoffer geliefert und bietet alles, was für den Start in die RFID-Welt nötig ist. Das Schreib-/Lesegerät mit Flachantenne im A4-Format liefert Lesereichweiten bis zu 30 cm, abhängig von der Transpondergröße. Die im Kit enthaltenen Transpondermuster geben einen Überblick über die verfügbaren Standards bei Smart Labels und Tickets. Die mitgelieferte Demo-Software unterstützt via PC das angeschlossene Schreib-/Lesegerät. Softwareschnittstellen für die Programmierung einer individuellen Lösung sind ebenfalls auf der CD enthalten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 248464)