Suchen

Informationsforum RFID RFID-Veranstaltungsreihe wird fortgesetzt

| Redakteur: Bernd Maienschein

Berlin (bm) — Das Informationsforum RFID und die Oracle Deutschland GmbH setzen aufgrund der positiven Resonanz die bundesweite Veranstaltungsreihe „RFID — Eine Zukunftstechnologie für kleine und mittlere Unternehmen“ in diesem Jahr weiter fort.

Firmen zum Thema

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderte Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) hat 2007 im Rahmen des Verbundprojekts „RFID für kleine und mittlere Unternehmen“ 24 regionale Informationsveranstaltungen zu RFID angeboten. Rund 1600 Teilnehmer haben die Veranstaltungen besucht, die vom Informationsforum RFID und Oracle als Partner unterstützt wurden.

„RFID ist gerade für den Mittelstand und für kleinere Unternehmen ein wichtiges Thema“, so Dr. Andrea Huber, Geschäftsführerin des Informationsforum RFID e.V. „Die Technologie kann entscheidend zur Stärkung wirtschaftlicher Potenziale beitragen. Wir freuen uns, dass wir zusammen mit einem erfahrenen Partner wie Oracle weiterhin zur Aufklärung und Information über RFID beitragen können.“

RFID soll für den Mittelstand zugänglich werden

Auch Jürgen Kunz, Geschäftsführer Oracle Deutschland, ist sicher: „Die Resonanz auf unsere Roadshow zu RFID war enorm und zeigt, wie wichtig es ist, Entscheidern aus mittelständischen Unternehmen das Spektrum und die Einsatzmöglichkeiten für RFID aufzuzeigen. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung der Erfolge mit den beteiligten Projektpartnern.“

In der zweiten Förderphase sollen die Veranstaltungen rund um die RFID-Technik vertieft werden, heißt es. Sie werden ein breites, praxisorientiertes Spektrum von anwendungs- und branchenbezogenen Ansätzen zeigen. Zu den Schwerpunkten werden einerseits Themen wie Systemintegration und Sicherheit und andererseits Branchen wie Handel, Logistik und Automotive zählen.

Das Projekt stärkt damit die von der EU-Kommission geforderte Unterstützung des Mittelstands bei der Einführung der RFID-Technik. Einen interessanten RFID-Leitfaden mit Fallstudien und zahlreichen Anlaufstellen für weitergehende Informationen finden Sie unten zum Download.

Artikelfiles und Artikellinks

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 250437)