Walter Reis Innovation Award for Robotics Roboter-Innovationspreis auf der Automatica 2010 vergeben

Redakteur: Jürgen Schreier

Auf der Automatica 2010 in München wurden die Sieger des Walter Reis Innovation Award for Robotics ausgezeichnet. Preisträger sind Dr. Andreas Pott (Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart), Sander Karl (GFRT Fortschrittliche Robotertechnologie GmbH & Co. KG in Karlsruhe) und Prof. Gerd Hirzinger (DLR in Oberpfaffenhofen).

Anbieter zum Thema

Walter Reis, Gründer und Inhaber der Firma Reis Robotics in Obernburg, hat den Innovation Award for Robotics, der mit insgesamt 5000 Euro dotiert ist, international ausgeschrieben. Bei der Preisverleihung hob Walter Reis nachdrücklich her, dass es ihm ein großes Anliegen sei, die Robotertechnik in Europa und vor allem in Deutschland zu fördern.

„Besonders die hohe Qualität der Bewerbungen hat mich in der Entscheidung bestätigt, diesen Innovationspreis unabhängig von der gesamtwirtschaftlichen Situation auszuschreiben“ betonte Walter Reis. „Auch bei Reis Robotics arbeiten wir, unabhängig von den Randbedingungen, ständig an neuen Produkten oder neuen Produktionsprozessen in Verbindung mit Robotern. Innovation ist die Grundlage für den Erfolg unseres Unternehmens“, führte Hr. Reis weiter aus.

Erster Preis für IPA-Seilroboter Ipanema

Als ersten Preis mit einem Preisgeld von 2500 Euro hat die Jury die Bewerbung von Dr. Andreas Pott vom Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart ausgezeichnet. Am IPA wurde ein „Paralleler Seilroboter Ipanema für skalierbare Handhabung und Montage“ entwickelt.

Bei dieser Roboterkinematik wird der Endeffektor nur über die Verspannung von acht Seilen bewegt. Die servogesteuerten Seilwinden sind das Kernstück des Robotersystems. Sie sind an den acht Ecken eines Quaders montiert. Durch eine spezielle Steuerungstransformation wird erreicht, dass die Seile sowohl statisch als auch dynamisch immer gespannt bleiben und den Endeffektor an eine beliebige Position innerhalb des Quaders bewegen, bzw. dort positionieren können.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:350342)