Suchen

Robustes E/A-Modulfür die Fluidtechnik

| Redakteur: Nadine Schweitzer

Unter der Produktbezeichnung BNI IOL-355 hat Balluff ein vom TÜV zertifiziertes All-in-One-E/A-IO-Link-Modul mit sicher abschaltbarem Aktorsegment herausgebracht.

Firma zum Thema

BNI IOL-355
BNI IOL-355
(Bild: Balluff)

Als ideales Anwendungsgebiet nennt das Unternehmen die Ansteuerung von Ventilen in Pneumatik- und Hydraulikanlagen. Über IO-Link und gut sichtbare Status-LED würden sich zahlreiche Diagnosemöglichkeiten ergeben, heißt es.

An das robuste E/A-Modul in Schutzart IP 67 mit zwei galvanisch getrennten Segmenten lassen sich Sensoren und Aktoren anschließen. In Verbindung mit einem Safety-Gerät kann die Versorgungsspannung des Aktors sicher abgeschaltet werden.

Das Modul verfügt über acht digitale Ein- und Ausgänge.

Balluff GmbH auf der Motek, Halle 5, Stand 5305

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45504227)