Robustes E/A-Modulfür die Fluidtechnik

Redakteur: Nadine Schweitzer

Unter der Produktbezeichnung BNI IOL-355 hat Balluff ein vom TÜV zertifiziertes All-in-One-E/A-IO-Link-Modul mit sicher abschaltbarem Aktorsegment herausgebracht.

Anbieter zum Thema

BNI IOL-355
BNI IOL-355
(Bild: Balluff)

Als ideales Anwendungsgebiet nennt das Unternehmen die Ansteuerung von Ventilen in Pneumatik- und Hydraulikanlagen. Über IO-Link und gut sichtbare Status-LED würden sich zahlreiche Diagnosemöglichkeiten ergeben, heißt es.

An das robuste E/A-Modul in Schutzart IP 67 mit zwei galvanisch getrennten Segmenten lassen sich Sensoren und Aktoren anschließen. In Verbindung mit einem Safety-Gerät kann die Versorgungsspannung des Aktors sicher abgeschaltet werden.

Das Modul verfügt über acht digitale Ein- und Ausgänge.

Balluff GmbH auf der Motek, Halle 5, Stand 5305

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45504227)