Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Lasertechnik

Rofin-Sinar steigt groß in China ein

09.09.2008 | Redakteur: Stéphane Itasse

Mit der Übernahme der Nanjing Eastern Laser Company baut der Lasertechnik-Spezialist Rofin-Sinar sein Engagement in China gezielt aus. Bild: MM-Archiv
Mit der Übernahme der Nanjing Eastern Laser Company baut der Lasertechnik-Spezialist Rofin-Sinar sein Engagement in China gezielt aus. Bild: MM-Archiv

Der Lasertechnik-Spezialist Rofin-Sinar Technologies Inc. übernimmt 80% der chinesischen Nanjing Eastern Laser Company Ltd. Zum einen erwirbt Rofin 35,2% des Unternehmens im Zuge einer öffentlichen Ausschreibung des chinesischen Equity Transfer Center von Nanjing Sanle Group Co. Ltd. übernehmen, zum anderen wird der Lasertechnik-Spezialist 44,8% der Geschäftsanteile von der Firma Sida Corporation (USA) erwerben.

Beide Rechtsgeschäfte werden durch vorhandene Barmittel finanziert und werden voraussichtlich in vier bis sechs Wochen abgeschlossen sein, wie Rofin-Sinar mitteilt. Weitere Einzelheiten der Akquisition wurden nicht bekannt gegeben.

Die Nanjing Eastern Laser Company, 1993 gemeinsam durch Nanjing Sanle Group Co. Ltd. (China) und Sida Corporation gegründet, verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung im chinesischen Lasermarkt und ist seit dieser Zeit durch eine enge Kooperation mit Rofin-Sinar verbunden, heißt es weiter. Seit 2004 sei das Unternehmen autorisiert, Rofins technisches Know-How zur Herstellung von SM-COB2B-Lasern zu nutzen. Zum Produktportfolio des chinesischen Unternehmens gehörten in erster Linie schnell-längsgeströmte Hochleistungs-COB2B-Laser bis 3 kW Ausgangsleistung sowie NC-basierte Laseranlagen. Nanjing Eastern Laser Company verfügt laut Angaben über rund 70 Mitarbeiter und ist ISO 9001-2000 zertifiziert. Das Unternehmen werde weiterhin als eigenständiges Unternehmen tätig sein und seine Produkte über das eigene Vertriebssystem an die überwiegend chinesische Kundenbasis vermarkten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 269457 / Verbindungstechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen