Suchen

Lasertechnik

Rofin-Sinar steigt groß in China ein

| Redakteur: Stéphane Itasse

Der Lasertechnik-Spezialist Rofin-Sinar Technologies Inc. übernimmt 80% der chinesischen Nanjing Eastern Laser Company Ltd. Zum einen erwirbt Rofin 35,2% des Unternehmens im Zuge einer öffentlichen Ausschreibung des chinesischen Equity Transfer Center von Nanjing Sanle Group Co. Ltd. übernehmen, zum anderen wird der Lasertechnik-Spezialist 44,8% der Geschäftsanteile von der Firma Sida Corporation (USA) erwerben.

Firmen zum Thema

Mit der Übernahme der Nanjing Eastern Laser Company baut der Lasertechnik-Spezialist Rofin-Sinar sein Engagement in China gezielt aus. Bild: MM-Archiv
Mit der Übernahme der Nanjing Eastern Laser Company baut der Lasertechnik-Spezialist Rofin-Sinar sein Engagement in China gezielt aus. Bild: MM-Archiv
( Archiv: Vogel Business Media )

Beide Rechtsgeschäfte werden durch vorhandene Barmittel finanziert und werden voraussichtlich in vier bis sechs Wochen abgeschlossen sein, wie Rofin-Sinar mitteilt. Weitere Einzelheiten der Akquisition wurden nicht bekannt gegeben.

Die Nanjing Eastern Laser Company, 1993 gemeinsam durch Nanjing Sanle Group Co. Ltd. (China) und Sida Corporation gegründet, verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung im chinesischen Lasermarkt und ist seit dieser Zeit durch eine enge Kooperation mit Rofin-Sinar verbunden, heißt es weiter. Seit 2004 sei das Unternehmen autorisiert, Rofins technisches Know-How zur Herstellung von SM-COB2B-Lasern zu nutzen. Zum Produktportfolio des chinesischen Unternehmens gehörten in erster Linie schnell-längsgeströmte Hochleistungs-COB2B-Laser bis 3 kW Ausgangsleistung sowie NC-basierte Laseranlagen. Nanjing Eastern Laser Company verfügt laut Angaben über rund 70 Mitarbeiter und ist ISO 9001-2000 zertifiziert. Das Unternehmen werde weiterhin als eigenständiges Unternehmen tätig sein und seine Produkte über das eigene Vertriebssystem an die überwiegend chinesische Kundenbasis vermarkten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 269457)