Suchen

Westfalia Separator

Rohöl-Aufbereitungsanlage für saudisches Kraftwerk

| Redakteur: Frank Fladerer

Oelde (ff) - Die Westfalia Separator Mineraloil Systems hat einen Auftrag über eine Rohöl-Aufbereitungsanlage für das Kraftwerk PP9 Saudi Arabien erhalten. Dieses Kraftwerk mit einer Kapazität von 2100 MW in der letzten Ausbaustufe ist für die Sicherung der Energieversorgung in der saudischen Hauptstadt Riad verantwortlich.

Firmen zum Thema

32 Separatoren vom Typ OSD 60 arbeiten zukünftig in der saudischen Hauptstadt Riad. Bild: Westfalia Separator
32 Separatoren vom Typ OSD 60 arbeiten zukünftig in der saudischen Hauptstadt Riad. Bild: Westfalia Separator
( Archiv: Vogel Business Media )

Aufgabe ist es, den Brennstoff Rohöl zu reinigen, also zu entwässern und zu entsalzen, berichtet das deutsche Unternehmen weiter. Damit wird der kontinuierliche und störungsfreie Betrieb des Gasturbinen-Kraftwerkes gewährleistet.

Das Auftragsvolumen besteht aus der Brennstoff-Aufbereitung mit 32 Separatoren OSD 60 sowie verschiedenen Zubringer-Pumpstationen für Rohöl sowie Dosieranlagen. Eine komplette Überwachungsanlage mit redundanter Steuerung und Motorstartern gehört ebenfalls zum Lieferumfang.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 214359)