Rohrumformung Rohrumformsysteme sorgen für das gewünschte Ende

Redakteur: Dietmar Kuhn

Die Standardmaschinen von Ebm lassen sich zum Umformen von Rohrenden einsetzen und können folgende Operationen ausführen: Einziehen, Aufweiten, Konen, Sicken anformen, Kalibrieren,

Anbieter zum Thema

Die Standardmaschinen von Ebm lassen sich zum Umformen von Rohrenden einsetzen und können folgende Operationen ausführen: Einziehen, Aufweiten, Konen, Sicken anformen, Kalibrieren, Ausklinken, Lochen, Bördeln, Konturen anformen, Einrollen und Falzen.

Das Bearbeitungsspektrum reicht von Rohrdurchmesser 3 bis 150 mm. Sie wurden laut Hersteller so konzipiert, dass eine flexible Fertigungsplanung möglich ist. Auch Kundenwünsche können dabei berücksichtigt werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:228723)