Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Fumex auf der Euroblech 2018

Rückwärtige Krümmung

| Redakteur: Nadine Schweitzer

Das Gerät ist mit einem um 360° schwenkbaren Absaugarm ausgestattet und soll gleichbleibendes Absaugen gewährleisten.
Das Gerät ist mit einem um 360° schwenkbaren Absaugarm ausgestattet und soll gleichbleibendes Absaugen gewährleisten. (Bild: Fumex)

Eine mobile Absauganlage kann für Schweißrauch und trockene Stäube verwendet werden, wie sie generell in Fertigungsbetrieben anfallen.

Das Unternehmen Fumex hat sich seit den Anfängen in den 1940er-Jahren vom Komponentenhersteller zu einen renommierten Anbieter von Umwelttechnik entwickelt und stellt auf der Euroblech nun seine neue mobile Absaug- und Filtereinheit CMF erstmalig dem Fachpublikum vor.

Das fahrbare Gerät ist nicht nur für Schweißrauch verwendbar, sondern für trockene Stäube, wie sie generell in der industriellen Fertigung anfallen. Es ist mit einem um 360° schwenkbaren Absaugarm zur Erfassung von Rauch und Stäuben ausgestattet. Der geringe Druckverlust des Absaugarms und der Filtereinheit bewirke gleichbleibendes Absaugen durch den integrierten 1,5-kW-Ventilator mit rückwärts gekrümmten Schaufeln, heißt es.

Die Reinigungsleistung der Polyester-Filterpatrone (14 m²) beträgt 99,9 % gemäß der BIA-Staubklasse M. Eine zusätzliche Filterkassette (10 m²) in Hepa-14-Qualität kann eingesetzt werden. Die Filterpatrone wird zum Schutz gegen heiße Partikel und hohe Anströmgeschwindigkeiten durch ein Prallblech geschützt. Zur Reinigung der Filterpatrone stehen drei Varianten zur Verfügung.

Fumex GmbH auf der Euroblech, Halle 12, Stand B01

Weitere Meldungen zur Euroblech finden Sie in unserem Special.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45549247 / Arbeitschutz / Umweltschutz)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen