Suchen

Mikropumpe Rückzugeffekt für einen sauberen Abriss

| Redakteur: Simone Käfer

Die Mikrozahnringpumpe MZR-7205 von HNP Mikrosysteme wurde mit Blick auf hochpräzises Dosieren entwickelt, wie beim Verschließen der Naht zwischen Airbag und Armaturenbrett mit einer absolut gleichmäßigen Dichtraupe.

Firmen zum Thema

Die Mikropumpe fördert Volumenströme bis etwa 60 ml/min mit hoher Präzision.
Die Mikropumpe fördert Volumenströme bis etwa 60 ml/min mit hoher Präzision.
(Bild: HNP Mikrosysteme)

Hochpräzise Dosiertechnik wie die Mikrozahnringpumpe MRZ-7205 sorgt für einen optimalen fehlerfreien Herstellungsprozess, verspricht Hersteller HNP. Die Pumpe ist zur exakten Dosierung mittel- bis hochviskoser Dicht- und Klebstoffe geeignet. Sie wäre leicht und kompakt, könne direkt am Roboterkopf befestigt werden und arbeite mit kürzester Reaktionszeit unmittelbar an der Auftragsstelle.

Außerdem ist die Pumpe frei ansteuer- und programmierbar. Mittels Bahnsteuerung wird, um eine gleichmäßige Raupenstärke zu gewährleisten, die Dosiermenge in den Geraden- und Kreisabschnitten angepasst. Der optimale Abriss des Mediums am Dosierende wird mit Hilfe eines programmierten Rückzugseffekts realisiert.

Mit hoher Präzision fördere die Pumpe Volumenströme von wenigen Mikrolitern bis etwa 60 ml/min, so der Hersteller. Der erhöhte Drehmomentbedarf bei der Dosierung mittel- bis hochviskoser Medien (500 - 20.000 mPas) wird mit einem Untersetzungsgetriebe gewährleistet. Die Versorgung erfolgt üblicherweise mittels Schlauchleitung aus einem mit Vordruck beaufschlagtem Vorratsbehälter.

(ID:44318749)