Spezialstahl Ruukki eröffnet Lager an der niederländisch-belgischen Grenze

Ruukki, finnischer Spezialist für hoch- und ultrahochfeste Spezialstähle, hat ein Lager in Hazeldonk an der niederländisch-belgischen Grenze eröffnet.

Anbieter zum Thema

Der Bau mit einer Gesamtfläche von 2500 m² Lagerfläche entstand vor allem mit Blick auf den Markt in Deutschland und den Benelux-Ländern, wie es von Unternehmensseite aus heißt. Die warmgewalzten Spezialprodukte mit großer Verschleißfestigkeit werden vor allem im Nutzfahrzeugbau bei Baggern eingesetzt, für Hebebühnen und Kippermulden sowie im Anlagenbau, unter anderem für Brechwerke, Siebe oder Materialrutschen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:307191)