Logo
24.07.2019

Artikel

Leichtschneidende Scheibenfräser optimieren Nutherstellung

Mit geschliffenen und leichtschneidenden Radius-Wendeschneidplatten für sein Fräswerkzeug-Konzept Coromill 331 will Sandvik Coromant die Welt des Automobil-, Flugzeug- und Maschinenbaus verbessern.

lesen
Logo
11.07.2019

Artikel

Neue Stufe der Dämpfung macht das Feinbohren leistungsstärker

Silent Tool von Sandvik Coromant geht in die nächste Generation. Und zwar mit dem schwingungsgedämpften Feinbohrer des Typs Corobore 825, der außerdem vergleichsweise kurz und leicht konzipiert ist.

lesen
Logo
19.06.2019

Artikel

Zum Detektiv in Sachen Werkzeugverschleiß-Ursachen werden

Sandvik Coromant nutzt die EMO, um neue digitale Systeme für die vernetzte Fertigung und Werkzeuginnovationen für heikle Bearbeitungsprozesse zu präsentieren. Halle 5 am Stand B06.

lesen
Logo
12.06.2019

Artikel

Das härteste Material der Welt wird jetzt additiv in Form gebracht

Unweigerlich kommt einem bei der Vorstellung zu dieser Nachricht die Ouvertüre von „Also sprach Zarathustra“ von Richard Strauss in Erinnerung: Sandvik kann jetzt Diamanten drucken.

lesen
Logo
11.06.2019

Artikel

Leistungsfähige Stahlfrässorten auf weitere Werkzeugsysteme erweitert

Ab sofort gibt es die Sandvik-Wendeschneidplatten aus GC4330 und GC4340 auch für den Rundplattenfräser Coromill 300, den Planfräser Coromill 245 und für den Coromill-QD-Fräser.

lesen
Logo
10.06.2019

Artikel

Das härteste Material der Welt wird jetzt additiv in Form gebracht

Unweigerlich kommt einem bei der Vorstellung zu dieser Nachricht die Ouvertüre von „Also sprach Zarathustra“ von Richard Strauss in Erinnerung: Sandvik kann jetzt Diamanten drucken.

lesen
Logo
03.06.2019

Artikel

Diamant aus dem 3D-Drucker

Unweigerlich kommt einem bei der Vorstellung zu dieser Nachricht die Ouvertüre von „Also sprach Zarathustra“ von Richard Strauss in Erinnerung: Sandvik kann jetzt Diamanten drucken.

lesen
Logo
29.05.2019

Artikel

Das härteste Material der Welt wird jetzt additiv in Form gebracht

Unweigerlich kommt einem bei der Vorstellung zu dieser Nachricht die Ouvertüre von „Also sprach Zarathustra“ von Richard Strauss in Erinnerung: Sandvik kann jetzt Diamanten drucken.

lesen
Logo
24.05.2019

Artikel

Heavy Metal(l) aus dem 3D-Drucker

Zu einem richtigen Heavy-Metal-Konzert gehört auch das Zertrümmern von Gitarren. Sandvik hat zusammen mit dem schwedischen Gitarrist Yngwie Malmsteen eine unzerstörbare Gitarre entwickelt, deren Korpus mit dem 3D-Drucker gefertigt wurde

lesen
Logo
24.05.2019

Artikel

Heavy Metal aus dem 3D-Drucker

Das Klischee eines Heavy-Metal-Konzerts beinhaltet das Zertrümmern der Gitarren – jetzt hat das Unternehmen Sandvik mit dem schwedischen Gitarrist Yngwie Malmsteen eine unzerstörbare Gitarre entwickelt, deren Korpus mit dem 3D-Drucker gefertigt wurde.

lesen
Logo
21.05.2019

Artikel

Heavy Metal aus dem 3D-Drucker

Zu einem richtigen Heavy-Metal-Konzert gehört auch das Zertrümmern von Gitarren. Sandvik hat zuammen mit dem schwedischen Gitarrist Yngwie Malmsteen eine unzerstörbare Gitarre entwickelt, deren Korpus mit dem 3D-Drucker gefertigt wurde

lesen
Logo
26.04.2019

Artikel

Beschichtung holt Optimum aus Präzisionswerkzeugen

Mehr Zerspanvolumen, geringere Taktzeiten, und das auch in der Hartmetallbearbeitung: Von Präzisionswerkzeugen wird viel verlangt. Werkzeugbeschichtungen tragen erheblich dazu bei, diese Anforderungen der Anwender zu erfüllen.

lesen
Logo
06.02.2019

Artikel

Bis zu drei Mal schneller zum präzisen Zahnrad

Für das Wälzschälen, von Sandvik Coromant bevorzugt als Power-Skiving bezeichnet, bieten die Schwenden jetzt zwei neue Werkzeugsysteme an, die die Verzahnungsherstellung in Bearbeitungszentren in nur einer einzigen Aufspannung erlauben.

lesen
Logo
25.01.2019

Artikel

So gelingt die Drehbearbeitung in allen Richtungen

Sandvik Coromants Verfahren Primeturning soll es erlauben, dass man mit einem Drehwerkzeug sehr flexibel zerspanen kann. Halle 3, Stand C4.

lesen
Logo
16.01.2019

Artikel

Neuer Tangentialfräser für Aluminiumgussteile

Die, wie Sandvik Coromant verspricht, gratfreie Erstbearbeitung (Cubing) von Aluminiumgussflächen gelingt mit dem neu entwickelten M5Q90-Tangentialfräser in einem Arbeitsgang.

lesen
Logo
11.12.2018

Artikel

Dünnwandige Aluminiumteile produktiver zerspanen

Dünnwandige Aluimiumteile kommen zum Beispiel in der Automobilproduktion häufig vor, sagt Sandvik Coromant. Damit die spanende Bearbeitung noch präziser und wirtschaftlicher wird, hat der Werkzeughersteller einen neuen Planfräser entwickelt.

lesen
Logo
21.11.2018

Artikel

Schmalere Wendeschneidplatte für die Dichtlippenfertigung in Hrsa

Mit einer um 0,5 mm schmaleren Hartmetall- und CBN-bestückten Wendeschneidplatten-Type erweitert Sandvik Coromant jetzt das Corocut-1-2-Programm für das Einstechen.

lesen
Logo
05.11.2018

Artikel

Neue Wendeschneidpatten pushen nicht nur die Stahlzerspanung

Weitere Sorten für das Sandvik-Coromant-Programm in Sachen Hartmetall-Wendeschneidplatten, bringen jetzt mehr Schwung in die Stahlzerspanung, wie die Schweden betonen.

lesen
Logo
21.09.2018

Artikel

MM Award zur AMB 2018 verliehen

Mit dem MM Award zur AMB hat der MM Maschinenmarkt am ersten Messetag in Stuttgart besondere Innovationen aus dem Bereich der Metallbearbeitung ausgezeichnet.

lesen
Logo
20.09.2018

Artikel

Schneidsorten-Duo erweitert die Möglichkeiten fürs Hartdrehen

Sandvik Coromant präsentiert mit CB7125 und CB7135 zwei neue Sorten für Hartdrehoperationen mit unterbrochenem Schnitt. Die neuen Produkte sollen ab Oktober 2018 erhältlich sein.

lesen
Logo
07.09.2018

Artikel

Die Digitalisierung nicht großen Playern überlassen

Die digitale Transformation beherrscht auch den Werkzeugbau und seine Kunden. Der Markt digitaler Lösungen ist vielfältig, gleichzeitig unübersichtlich und verlangt nach Orientierung. Auch hier gilt es, den Kunden bereits sehr früh in die Entwicklung miteinzubeziehen.

lesen
Logo
05.07.2018

Artikel

So sieht die Zerspanung der Zukunft aus

Unter dem Motto „Shaping the future together“ zeigt Sandvik Coromant im Rahmen der AMB, wie man bei der Zerspanung flexibler, produktiver und nachhaltiger arbeiten kann. Halle 1 am Stand E50.

lesen
Logo
05.07.2018

Artikel

So sieht die Zerspanung der Zukunft aus

Unter dem Motto „Shaping the future together“ zeigt Sandvik Coromant im Rahmen der AMB, wie man bei der Zerspanung flexibler, produktiver und nachhaltiger arbeiten kann. Halle 1 am Stand E50.

lesen
Logo
27.04.2018

Artikel

Kostensenker fürs spanlose Gewindeformen

Neues Werkzeug von Sandvik Coromant beschleunigt die Bearbeitungszeiten beim spanlosen Gewindeformen, heißt es. Außerdem punkte der „Corotap 400“ es durch deutlich seltenere Stillstände.

lesen
Logo
20.04.2018

Whitepaper

Wie profitieren Unternehmen vom Abstechen mit der Y-Achse

Das Whitepaper erläutert die Vorteile des Abstechens mit der Y-Achse auf Multi-Task-Maschinen und Drehzentren, und wie sich durch die neue Bearbeitungsmethode deutliche Produktivitätszuwächse und Verbesserungen der Prozesssicherheit erzielen lassen.

Logo
08.03.2018

Artikel

Besondere Kühlung sorgt für beschleunigtes Gewindedrehen

Das Gewindedrehwerkzeug Coro Thread 266 von Sandvik Coromant ermöglicht ein beschleunigtes Gewindedrehen aufgrund einer optimierten Kühlmittelzufuhr von oben und unten.

lesen
Logo
05.01.2018

Artikel

Mehr Stabilität im Abstechwerkzeug

Sandvik Coromant hat für sein Abstechsystem Coro Cut QD neue Klingen vorgestellt, welche in Kombination mit einer neuen Prozessmethodik die Stabilität des Werkzeugs erhöhen sollen.

lesen
Logo
27.11.2017

Artikel

Diamantbeschichtete Wendeschneidplatten für NE-Metalle

Sandvik Coromant bietet mit den Sorten GCN124 und GCN134 CVD-beschichtete Wendeschneidplatten für Bohrungbearbeitungen in Aluminium.

lesen
Logo
27.10.2017

Artikel

HFS-Schaftfräser zur Bearbeitung von ISO-S-Werkstoffen

Sandvik Coromant bringt neue HSF-Schaftfräser (High-Feed Side Milling) auf den Markt. Die Serie CoroMill Plura umfasst drei Familien: zwei für Titan- und eine für Nickelbasislegierungen.

lesen
Logo
05.09.2017

Artikel

Digitalisierung und Drehkonzepte im Fokus

Digitale Lösungen ermöglichen sowohl die Vernetzung von Design, Planung und Zerspanung als auch die effektive Prozessanalyse und -verbesserung. Hierfür präsentiert Sandvik Coromant auf der EMO 2017 neuartige Lösungen für effizientere Fertigungsprozesse. Im Fokus des Messestands s...

lesen
Logo
24.08.2017

Artikel

Sandviks Zerspanungsspezialisten beheben Werkzeugnotfälle

Die „gelben Engel“ der EMO sind immer zur Stelle, wenn plötzlich eine Maschine aufgrund eines Werkzeugproblems streikt. Das Serviceteam des Werkzeugherstellers Sandvik Coromant kann vor Ort fast jeden Werkzeugnotfall beheben.

lesen
Logo
13.07.2017

Artikel

Digitalisierung und ein neuartiges Drehkonzept

Drehen in alle Richtungen – das ermöglicht die neuartige Prime-Turning-Methode von Sandvik Coromant – samt dazugehöriger Coro-Turn-Prime-Drehwerkzeuge. Auf der EMO Hannover 2017 stellt der Hersteller die Methode und weitere Lösungen für effiziente Fertigungsprozesse vor.

lesen
Logo
10.07.2017

Artikel

Drehen, fräsen, bohren, schleifen - Vielfältige Materialien sicher zerspane

Für die Bearbeitung unterschiedlichster Materialien entwickeln Werkzeughersteller die verschiedensten Werkzeuge. Durch neue Schneidgeometrien und Beschichtungen wird der Zerspanungsvorgang schneller und effizienter.

lesen
Logo
07.07.2017

Artikel

Vielfältige Materialien sicher zerspanen

Für die Bearbeitung unterschiedlichster Materialien entwickeln Werkzeughersteller die verschiedensten Werkzeuge. Durch neue Schneidgeometrien und Beschichtungen wird der Zerspanungsvorgang schneller und effizienter.

lesen
Logo
06.04.2017

Artikel

Mit 75 Jahren revolutioniert Sandvik einfach die Drehbearbeitung

Pünktlich zum 75-jährigen Jubiläum überrascht der schwedische Werkzeughersteller Sandvik Coromant mit einem neuen Ansatz in der Drehbearbeitung. Warum nur in eine Richtung Drehen wenn es mit der neuen Lösung Prime Turning auch in alle Richtungen geht?

lesen
Logo
05.04.2017

Artikel

Mit 75 Jahren revolutioniert Sandvik einfach die Drehbearbeitung

Pünktlich zum 75-jährigen Jubiläum überrascht der schwedische Werkzeughersteller Sandvik Coromant mit einem neuen Ansatz in der Drehbearbeitung. Warum nur in eine Richtung Drehen wenn es mit der neuen Lösung Prime Turning auch in alle Richtungen geht?

lesen
Logo
09.12.2016

Artikel

Sandvik Coromant neuer Premiumpartner von DMG Mori

Durch die neue Partnerschaft wird Sandvik Coromant als einziger Werkzeughersteller zum Premiumpartner von DMG Mori. Fertigungsunternehmen sollen ab sofort vom gemeinsamen Wissen und der Erfahrung der zwei Marktführer profitieren.

lesen
Logo
23.11.2016

Artikel

Sichere Taschenbearbeitung in Titan durch vibrationsfreie Zerspanung

Sandvik Coromant hat aufgrund der wachsenden Anzahl von strukturellen Luft- und Raumfahrtbauteilen, seine Coromill 390 Silent Tools aktualisiert. Die verbesserte Silent Tools Dämpfungstechnologie erlaubt Fertigungsunternehmen eine sichere Bearbeitung von tiefen Taschen in Titan m...

lesen
Logo
15.07.2016

Artikel

Werkzeuge bearbeiten auch ganz schwierige Werkstoffe

Moderne Hochleistungsprodukte erfordern den Einsatz entsprechend anspruchsvoller Werkstoffe. Deren Bearbeitung stellt besondere Anforderungen an die Eigenschaften der dafür eingesetzten Werkzeuge. Mit Lösungen „von der Stange“ kommt man dabei nicht weit. Stattdessen ist intensive...

lesen
Logo
14.01.2016

Artikel

Werkzeugbibliothek kann Produktivität bei der NC-Programmierung um 20 % steigern

CNC Software, Inc. und Sandvik Coromant arbeiten gemeinsam an der Integration der Adveon-Werkzeugbibliothek in Mastercam. Dank Adveon werden Mastercam-Nutzer sowohl die Bearbeitungsproduktivität und -sicherheit weiter verbessern als auch die Einrichtzeiten reduzieren können. Zude...

lesen