MTM Power

Schaltreglerserie PM-IP67A resistent gegen Staub und Feuchtigkeit

| Redakteur: Jürgen Schreier

Dem aktuellen Trend zur dezentralen schaltschranklosen Automation, hat MTM Power die Serie PM-IP67A entwickelt. Die Primärschaltregler PM-IP67A100 mit 100 W sind in der Schutzklasse IP67 ausgeführt und wurden speziell für den Einsatz in rauer Industrieumgebung innerhalb und außerhalb von Gebäuden konzipiert.

Firmen zum Thema

Die Primärschaltregler PM-IP67A100 mit 100 W sind in der Schutzklasse IP67 ausgeführt und wurden speziell für den Einsatz in rauer Industrieumgebung innerhalb und außerhalb von Gebäuden konzipiert.
Die Primärschaltregler PM-IP67A100 mit 100 W sind in der Schutzklasse IP67 ausgeführt und wurden speziell für den Einsatz in rauer Industrieumgebung innerhalb und außerhalb von Gebäuden konzipiert.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das ermöglicht den direkten Einsatz ohne weitere schützende Maßnahmen gegen aggressive Umwelteinflüsse wie Staub und Feuchtigkeit und bietet dem Anwender deutliche Kostenvorteile durch nicht benötigte Schränke oder Gehäuse für die Installation der Stromversorgung.

Die Module mit AC- (90…264 VAC) und DC-Weitbereichseingang (100…353 VDC) sind universell einsetzbar und mit den Single-Ausgangsspannungen von 24, 36 und 48 VDC erhältlich. Mit Abmessungen von 170 mm x 85 mm x 35 mm und einer hohen Packungsdichte ermöglichen sie dem Anwender effiziente, kostensparende Lösungen unterschiedlichster Stromversorgungsaufgaben im mittleren Leistungsbereich.

Der Anschluss der Geräte erfolgt über 7/8“-IP67-Steckverbinder. Die vakuumvergossenen Module verfügen über einen hohen Wirkungsgrad von 89% und zeichnen sich durch eine kompakte Bauform aufgrund mechanisch und elektrisch robuster Konstruktion aus.

Sie entsprechen der Schutzklasse 2 und erfüllen die Niederspannungsrichtlinie sowie die aktuellen EMV-Normen zur CE-Konformität. Weitere Merkmale sind SMD-Technologie, ein 100-%-Burn-In-Test und automatische Einzelstückprüfung. Die Serie PM-IP67A100 ist leerlauf- und kurzschlussfest und arbeitet in einem Temperaturbereich von -25 bis +70 °C. Die Module haben CB-Scheme und sind VDE- und UL/cUL-approbiert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 218927)