Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Seminarlogistik

Schenker entlastet Personalabteilungen

| Redakteur: Bernd Maienschein

Die Dekra bietet außer speziellen Inhouse-Seminaren auch Schulungen in den eigenen Zentren an.
Die Dekra bietet außer speziellen Inhouse-Seminaren auch Schulungen in den eigenen Zentren an. (Bild: Dekra)

Logistik muss nicht zwangsläufig etwas mit Paletten oder Hochregallagern zu tun haben. Die Schenker Deutschland AG entlastet mit ihren Dienstleistungen beispielsweise auch Personalabteilungen und Unternehmensakademien bei der Seminarorganisation.

Jahr für Jahr organisiert die Schenker Deutschland AG fast 5000 Seminarveranstaltungen mit mehr als 45.000 Teilnehmern für Akademien und Unternehmen, die in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investieren. Mit einer ausgefeilten Seminarlogistik sorgt Deutschlands führender Anbieter für integrierte Logistik für eine nachhaltige Arbeitsentlastung der Kunden – und zeigt, dass es im Logistik-Business nicht immer um Warenströme, Paletten und Hochregallager geht.

Aus dem modularen Leistungsportfolio von DB Schenker Logistics wählen Veranstalter aus, mit welchen Aufgaben sie die Logistiker beauftragen – von der Termin- und Raumplanung über die Teilnehmerverwaltung bis zur Trainer- und Ressourcenbeschaffung. So gewinnen Personalabteilungen von Unternehmen und Akademien Zeit und können sich auf die inhaltliche Konzeption und Planung ihrer Seminare konzentrieren.

Sowohl standardisierte als auch projektbezogene Unterstützung

„Bei der gesamten Organisation arbeiten wir Hand in Hand mit unseren Kunden zusammen. Die Themen und die geeigneten Referenten wählen sie aus, während wir die administrativen Aufgaben übernehmen. Wir sorgen dafür, dass die Teilnehmer und der Trainer termingerecht am richtigen Ort eintreffen und dort mit Seminarunterlagen, Catering und Übernachtungsmöglichkeiten versorgt werden“, sagt Cornelia Zeidler, Leiterin der Geschäftsstelle München Order-/Seminarlogistik der Schenker Deutschland AG. Auch bei der Nachbereitung der Seminare stehen die Logistikexperten ihren Kunden zur Seite.

DB Schenker bietet Seminarlogistik sowohl für standardisierte Veranstaltungen als auch projektbezogen an und agiert dabei national und international. Für Kunden bedeutet das professionelle und effiziente Just-in-time-Unterstützung. Dr. Kai Liebert vom Siemens Global Learning Campus urteilt: „In der Schenker Deutschland AG haben wir einen Partner für die Seminarlogistik, der mitdenkt und immer zur Stelle ist“.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 35794170 / Management & IT)

Themen-Newsletter Management & IT abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Retrofit: Alte Maschinen rüsten für Industrie 4.0

Instandhaltung

Retrofit: Alte Maschinen rüsten für Industrie 4.0

07.03.19 - Viele Betriebe machen Ihre Fertigung nicht nur mit neuen Maschinen, sondern auch durch die Modernisierung alter Anlagen, das sogenannte Retrofit, bereit für Industrie 4.0. Das hat mehrere Vorteile. lesen

So meistern Sie wichtige Telefongespräche

Gut zu wissen

So meistern Sie wichtige Telefongespräche

06.03.19 - Für den ersten Eindruck bekommt man keine zweite Chance. Das gilt insbesondere auch bei Telefongesprächen, in denen ja lediglich die Stimme zu hören ist. Daher sollte man stets gut vorbereitet sein und auf ein paar einfache Tricks zurückgreifen. lesen

Wie der Leichtbau die Spielregeln verändert

Landshuter Leichtbau-Colloquium

Wie der Leichtbau die Spielregeln verändert

15.03.19 - Auch Berlin hat es begriffen: Der Leichtbau eröffnet neue technische Möglichkeiten. Ministerialrat Werner Loscheider vom Bundeswirtschaftsministerium bezeichnete ihn deshalb auf dem 9. Landshuter Leichtbau-Colloquium (LLC) als „Gamechanger“. lesen