Suchen

Seminarlogistik

Schenker entlastet Personalabteilungen

Logistik muss nicht zwangsläufig etwas mit Paletten oder Hochregallagern zu tun haben. Die Schenker Deutschland AG entlastet mit ihren Dienstleistungen beispielsweise auch Personalabteilungen und Unternehmensakademien bei der Seminarorganisation.

Firmen zum Thema

Die Dekra bietet außer speziellen Inhouse-Seminaren auch Schulungen in den eigenen Zentren an.
Die Dekra bietet außer speziellen Inhouse-Seminaren auch Schulungen in den eigenen Zentren an.
(Bild: Dekra)

Jahr für Jahr organisiert die Schenker Deutschland AG fast 5000 Seminarveranstaltungen mit mehr als 45.000 Teilnehmern für Akademien und Unternehmen, die in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investieren. Mit einer ausgefeilten Seminarlogistik sorgt Deutschlands führender Anbieter für integrierte Logistik für eine nachhaltige Arbeitsentlastung der Kunden – und zeigt, dass es im Logistik-Business nicht immer um Warenströme, Paletten und Hochregallager geht.

Aus dem modularen Leistungsportfolio von DB Schenker Logistics wählen Veranstalter aus, mit welchen Aufgaben sie die Logistiker beauftragen – von der Termin- und Raumplanung über die Teilnehmerverwaltung bis zur Trainer- und Ressourcenbeschaffung. So gewinnen Personalabteilungen von Unternehmen und Akademien Zeit und können sich auf die inhaltliche Konzeption und Planung ihrer Seminare konzentrieren.

Sowohl standardisierte als auch projektbezogene Unterstützung

„Bei der gesamten Organisation arbeiten wir Hand in Hand mit unseren Kunden zusammen. Die Themen und die geeigneten Referenten wählen sie aus, während wir die administrativen Aufgaben übernehmen. Wir sorgen dafür, dass die Teilnehmer und der Trainer termingerecht am richtigen Ort eintreffen und dort mit Seminarunterlagen, Catering und Übernachtungsmöglichkeiten versorgt werden“, sagt Cornelia Zeidler, Leiterin der Geschäftsstelle München Order-/Seminarlogistik der Schenker Deutschland AG. Auch bei der Nachbereitung der Seminare stehen die Logistikexperten ihren Kunden zur Seite.

DB Schenker bietet Seminarlogistik sowohl für standardisierte Veranstaltungen als auch projektbezogen an und agiert dabei national und international. Für Kunden bedeutet das professionelle und effiziente Just-in-time-Unterstützung. Dr. Kai Liebert vom Siemens Global Learning Campus urteilt: „In der Schenker Deutschland AG haben wir einen Partner für die Seminarlogistik, der mitdenkt und immer zur Stelle ist“.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35794170)