Staubfangmatten Schmutzpartikel draußen vor der Tür lassen

Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Die Staubfangmatten von Kager reduzieren die Schmutz- und Keimbelastungen in sensiblen Laufzonen von Reinräumen, Forschungslabors, Krankenhäusern und Arztpraxen. Auf Kundenwunsch bietet das Handelshaus die Matten auch auf Rolle mit bis zu zehn Metern Lauflänge an. So können selbst längere Laufstrecken mit einem lückenlosen Partikelschutz-Teppich ausgestattet werden.

Anbieter zum Thema

Die Staubfangmatten von Kager lassen sich ganz einfach wie ein Teppich verlegen und haften rutschfest auf dem gesäuberten Untergrund.
Die Staubfangmatten von Kager lassen sich ganz einfach wie ein Teppich verlegen und haften rutschfest auf dem gesäuberten Untergrund.
(Bild: Kager)

Reinigungstechnisch betrachtet handelt es sich bei den Zutritts-und Eingangszonen von Reinräumen, Laborbetrieben, Kliniken und Arztpraxen um recht sensible Bereiche. Denn sowohl Personal als auch Besucher tragen an diesen Stellen über ihr Schuhwerk unbeabsichtigt größere Mengen von Schmutz- und Staubpartikeln mit rein. Gleiches passiert über die Räder und Rollen von Transport- und Gerätewagen. Das Risiko der unkontrollierten Partikelübertragung lässt sich jedoch durch den Einsatz spezieller Staub- und Schmutzfangmatten wirksam reduzieren. Eine Lösung ist hier die SBM-Matte aus dem Produktsortiment von Kager. Diese dunkelblauen Bodenmatten bestehen aus einer Styrol-Butadien-Mischung mit sehr hoher Haftkraft. Selbst fest sitzende Staub- und Schmutzpartikel an Schuhsohlen oder Rollen bleiben daran haften.

Lauflängen der Staubfangmatten selbst bestimmen

Bislang bot Kager diese Staubfangmatten ausschließlich in den Abmessungen 1200 mm × 600 mm und 1000 mm × 1000 mm an. Dabei ist für gering belastete oder wenig begangene Bereiche die Ausführung mit drei Millimeter Dicke ausreichend, während für stärker frequentierte Laufzonen die Variante mit sechs Millimeter Dicke die bessere Wahl ist. Dem Wunsch vieler Kunden in Industrie und Forschung folgend liefert Kager die Ausführung mit drei Millimeter Dicke für längere Wegstrecken nun auch auf Rolle (Breite 1000 Millimeter) lieferbar. Dabei kann der Kunde die Lauflänge in Ein-Meter-Schritten selbst bestimmen. Die maximale Lauflänge beträgt zehn Meter, so dass sich auch komplette Gänge und längere Verbindungswege zwischen Rein- oder Laborräumen damit lückenlos auslegen lassen.

Die Staubfangmatten von Kager lassen sich ganz einfach wie ein Teppich verlegen. Sie haften rutschfest auf dem gesäuberten Untergrund; eine spezielle Vorbehandlung des Bodens oder besondere Verankerungen sind nicht nötig. Gereinigt wird die SBM-Matte mit Wasser und handelsüblichen Wasch- oder auch Desinfektionsmitteln. Dabei behält sie selbst nach vielfachem Reinigen ihre haftende Wirkung. Außerdem setzt das glänzende Styrol-Butadien-Material weder Weichmacher oder gesundheitsschädliches Vinylchlorid frei.

(ID:42511366)