Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Hannover Messe 2019

Schnell, einfach und präzise bis in den letzten Winkel

| Redakteur: Ulrike Gloger

Intelligente Gabel- und Winkellichtschranken mit vergrößertem Einsatzbereich.
Intelligente Gabel- und Winkellichtschranken mit vergrößertem Einsatzbereich. (Bild: ifm)

Besonders schnell lassen sich die neuen Gabel- und Winkellichtschranken von ifm laut Angaben des Unternehmens in Betrieb nehmen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Einweglichtschranken entfällt bei den neuen Gabel- und Winkellichtschranken von ifm die Zeit raubende Justage von Sender und Empfänger. Mühelos erfolge jetzt die Einstellung mittels Potenziometer oder über IO-Link. Durch IO-Link können nicht nur applikationsspezifische Sensormodi eingestellt werden, auch die Ein- und Ausschaltverzögerung lässt sich nun leicht anpassen.

Einsatzgebiete und weitere Vorteile

Besonders bei der Teileüberwachung in der Zuführungstechnik sowie in der Montage- und Handhabungstechnik finden die neuen Geräte der Baureihe OP ihre Anwendung. Rasch stoßen konventionelle Gabel- und Winkellichtschranken bei der Erkennung von Kleinstteilen oder bei Applikationen mit sehr hohen Geschwindigkeiten an ihre Grenzen.

Dank IO-Link ist eine individuelle Anpassung an unterschiedlichste Anwendungen möglich. Mittels einstellbarer Schaltfrequenzen bis 14.000 Hz gestatten die neuen Sensoren sehr schnelle Anwendungen, nun sogar mit kleinsten Teilen.

Prozesssicherheit

Selbstständig erkennt das Gerät Verschmutzungen durch die permanente Kontrolle der Funktionsreserve. So kann dieses rechtzeitig gereinigt und die Prozesssicherheit gewährleistet werden. Das spart Zeit und schützt vor kostspieligen Produktionsausfällen. Durch die Verwendung von IO-Link lässt sich digital und bidirektional kommunizieren. So ist der Anwender bereits jetzt bestens für Industrie 4.0 gerüstet.

ifm electronic GmbH auf der Hannover Messe 2019, Halle 9, Stand D36.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45802397 / Hannover Messe )

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen