Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Servicerobotik

Schunk Expert Days erstmals in Odense

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

„Towards Open Robotics" lautet das Motto der 11. Schunk Expert Days on Service Robotics, die vom 27. bis 28. Februar 2019 in Odense/Dänemark stattfinden.
Bildergalerie: 1 Bild
„Towards Open Robotics" lautet das Motto der 11. Schunk Expert Days on Service Robotics, die vom 27. bis 28. Februar 2019 in Odense/Dänemark stattfinden. (Bild: Schunk)

Vom 27. bis 28. Februar 2019 findet das führende Symposium der angewandten Servicerobotik „Schunk Expert Days on Service Robotics“ erstmals im dänischen Odense statt.

Die drittgrößte Stadt Dänemarks hat sich in den zurückliegenden Jahren zum Hotspot der europäischen Servicerobotik entwickelt. Unter dem Motto „Towards Open Robotics" versprechen die elften Expert Days einen umfassenden Überblick über die aktuellen Technologien, Fragestellungen und Trends der Servicerobotik.

11. Schunk Expert Days on Service Robotics Die Schunk Expert Days on Service Robotics finden erstmals vom 27. bis zum 28. Februar 2019 am europäischen Hotspot der Servicerobotik in Odense/Dänemark statt. Informationen und Anmeldung

Als Referenten mit dabei sind unter anderem Thomas Pilz, geschäftsführender Gesellschafter des deutschen Automatisierungs- und Safety-Spezialisten Pilz; Niels Jul Jacobsen, CSO bei Mobile Industrial Robots, einem dänischen Hersteller kollaborativer, mobiler Roboter; sowie Jamie Paik, Professorin an der ETH Lausanne und Direktorin des dortigen Reconfigurable Robotics Lab. Entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum: Es reicht von der Mensch-Roboter-Kollaboration über humanoide Komponenten und die Cloud-Robotik bis hin zu Mikro- und Biorobotern. Das interdisziplinäre Symposium richtet sich an Forscher und Technologen ebenso wie an Industrieunternehmen und Startups, aber auch an Geistes- und Sozialwissenschaftler sowie an Finanzunternehmen und Investoren.

Schritt für Schritt zur sicheren Roboterapplikation

Sichere Mensch-Roboter-Kollaboration

Schritt für Schritt zur sicheren Roboterapplikation

Das vorliegende Whitepaper stellt Herausforderungen und Lösungsansätze bei der Umsetzung einer sicheren Mensch-Roboter-Kollaboration im industriellen Umfeld vor. weiter...

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45653434 / Montage/Handhabung/Robotik)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen