Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Hermes-Award 2016

Schutz für Steuerungen

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Nominiert für den Hermes-Award: Block Transformatoren-Elektronik mit dem Einkanal-Schutzschaltersystem. Im Bild: CEO Wolfgang Reichelt (l.) und Produktmanager Elektronik Kai Heinemann, aus dessen Abteilung das Produkt hervorging.
Bildergalerie: 1 Bild
Nominiert für den Hermes-Award: Block Transformatoren-Elektronik mit dem Einkanal-Schutzschaltersystem. Im Bild: CEO Wolfgang Reichelt (l.) und Produktmanager Elektronik Kai Heinemann, aus dessen Abteilung das Produkt hervorging. (Bild: Kuhn)

Die Block Transformatoren-Elektronik GmbH in Verden gehört mit dem Einkanal-Schutzschaltersystem Easy B zu dem Kreis der fünf nominierten Unternehmen des Hermes-Awards 2016.

Das Schutzsystem soll Steuerspannungen bedarfsgerecht bis zu einem Gesamtstrom von 80 A absichern. Die Kanäle adressieren sich beim Einschalten automatisch, so der Hersteller. Damit soll ein zusätzlicher Arbeitsschritt zur manuellen Adressvergabe entfallen. Die angeschlossenen Verbraucherkanäle werden seriell zeit- und lastgesteuert aktiviert. Das Gerät trennt laut Hersteller wirkungsvoll eine Fehlersituation in einem Verteilstrang vom Netzteil, die Energiezufuhr der anderen Verbraucher bleibe bestehen.

Alle Funktionsbausteine und elektrischen Verbindungsstellen sind in einem Basisgehäuse vorhanden. Die Informationen des Stromverteilers stehen in der Leitebene zur Verfügung. Die Parametrisierung des Systems erfolgt über den Leitrechner. Änderungen sind jederzeit möglich. Der Schutzschalter reagiert schon auf 5 % Überstrom und begrenzt den Ausgangsstrom auf diesen Pegel.

Das Gerät arbeitet mit auf den Nennstrom ausgelegten Netzteilen zusammen, heißt es weiter – eine Boost-Funktion zum sicheren Auslösen der Schutzschalter sei nicht notwendig. Backplanes, Kabelverdrahtung oder Schraubverbindungen entfallen. Die innovative Kombination von extrem schmaler Baubreite, sehr hoher Stromtragfähigkeit, automatischer Adressierung und zusätzlicher Einschaltfunktion überzeugte die Jury.

Block Transformatoren-Elektronik auf der Hannover-Messe 2016: Halle 13, Stand C34

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44003494 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)

Themen-Newsletter Automatisierung abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. lesen