CG-Tech Simulation direkt aus dem NC-Code

Redakteur: Stéphane Itasse

CG-Tech stellt auf der EMO Hannover 2011 die neue Version 7.1 der Software Vericut zur CNC-Maschinensimulation vor. „Im Gegensatz zu Simulationen, die in CAM-Systemen integriert sind, kann unsere Software direkt aus dem NC-Code simulieren“, erläutert Marketingmanager Phillip Block.

Firma zum Thema

Auf der EMO 2011 zeigt CG-Tech eine Simulationssoftware, die direkt auf den NC-Code zugreift. Bild: Itasse
Auf der EMO 2011 zeigt CG-Tech eine Simulationssoftware, die direkt auf den NC-Code zugreift. Bild: Itasse
( Archiv: Vogel Business Media )

Neu an der jüngsten Softwareversion sind unter anderem die Features zur Compositebearbeitung. Diese ermöglichen eine maschinenunabhängige Programmierung und Simulation von automatisierten Fiberplacement-Anlagen. „Dadurch, dass wir direkt mit dem NC-Code simulieren, sind wir mit unserer Software auch nicht an einen Hersteller gebunden, sondern können sie für Maschinen aller Hersteller anbieten“, sagt Block. Ein Bericht mit den Simulationsergebnissen und Daten lässt sich automatisch erstellen.

CG-Tech Deutschland auf der EMO Hannover 2011: Halle 25, Stand J10

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:384221)