Suchen

Sichere Steuerungssyteme Sitzplatz auf der Hutschiene

| Redakteur: Nadine Schweitzer

Ein Planungstool unterstützt die Auswahl von Komponenten für die Konfiguration sicherer Steuerungssystemen und ihre optimale Positionierung.

Firmen zum Thema

Der zur Verfügung gestellte Konfigurator zeigt an, wie viel Platz solche Komponenten und Baugruppen auf der Hutschiene beanspruchen.
Der zur Verfügung gestellte Konfigurator zeigt an, wie viel Platz solche Komponenten und Baugruppen auf der Hutschiene beanspruchen.
(Bild: Schmersal)

Der von Schmersal in Wuppertal, dem renommierten Hersteller von Sicherheitsschaltgeräten, auf der Motek vorgestellte Konfigurator PSC1 unterstützt Maschinenhersteller und Maschinenbetreiber als Planungstool bei der Konfiguration von sicheren Steuerungssystem für Maschinen und Anlagen. Der Konfigurator sei selbsterklärend, einfach zu handhaben und liefere in nur wenigen Minuten eine aussagekräftige Planungsgrundlage für Konstrukteure, heißt es. Er steht ab sofort als Webversion unter www.psc1.de zur Verfügung und kann auch über eine IOS/Android-App auf I-Pads und Touchpads genutzt werden.

Der Konfigurator wählt aus verfügbaren Sicherheitssensoren und Sicherheitsausgängen automatisch die – auch preislich – optimale PSC1-Sicherheitssteuerung von Schmersal aus und zeigt an, wie viel Platz die jeweils konfigurierte Baugruppe auf der Hutschiene beansprucht. Gleichzeitig generiert er eine Stückliste mit Artikelbezeichnung, Materialnummer und Details zu den Geräten. Diese Stückliste ist mit dem Online-Katalog von Schmersal verlinkt, sodass zusätzliche Informationen zu den Geräten abgerufen werden können.

Die Stückliste kann im Excel- oder PDF-Format gespeichert und direkt per E-Mail an Schmersal versandt werden, um ein auf den jeweiligen Anwendungsfall zugeschnittenes Angebot einzuholen.

K. A. Schmersal GmbH & Co. KG auf der Motek, Halle 7, Stand 7103

(ID:45515930)