Schneider Electric Skalierbare Software für das Management von Stromverbräuchen

Redakteur: Stéphane Itasse

Mit Struxureware Power Monitoring 7.0 stellt Schneider Electric eine offene, interoperable und skalierbare Software für das Management des Stromverbrauchs vor. Die aktuelle Version ist eine Weiterentwicklung von Powerlogic ION Enterprise.

Anbieter zum Thema

Struxureware Power Monitoring 7.0 ist eine Weiterentwicklung von Powerlogic ION Enterprise.
Struxureware Power Monitoring 7.0 ist eine Weiterentwicklung von Powerlogic ION Enterprise.
(Bild: Schneider Electric)

Mit Struxureware Power Monitoring 7.0 stellt Schneider Electric eine offene, interoperable und skalierbare Software für das Management von Stromverbräuchen vor. Die aktuelle Version ist eine Weiterentwicklung von Powerlogic ION Enterprise und ergänzt das Lösungsangebot von Schneider Electric für das Energiemanagement.

Bernhard Hünermund aus dem Offer Management Energiemanagement von Schneider Electric erläutert die Vorteile: „Struxureware Power Monitoring 7.0 ist ein Werkzeug für die strategische Unternehmenssteuerung. Dank Monitoring- und Reporting-Funktionen zeigen Facility Manager Verantwortlichen im Unternehmen den energetischen Verbrauch ihrer Liegenschaften auf. Das schafft die Grundlage für wirtschaftliche Entscheidungen hin zu mehr Energieeffizienz und geringeren Kosten.“

Strategisches Energiemanagement

Struxureware Power Monitoring liefert relevante Informationen aus allen Bereichen für das Energiemanagement: von der Unternehmensführung bis zur Produktionsebene. Das Tool ist modular ausgerichtet und steuert bis zu tausend Messpunkte an. Außerdem integriert Struxureware Power Monitoring die bestehenden SQL-Datenbanken. Damit erweitern Unternehmen ihr Energiemanagement jederzeit flexibel.

Reporting für das Energiemanagement

Struxureware Power Monitoring erlaubt Reports zu Energiekosten, Stromqualität, stündlichem Energieverbrauch sowie Compliance Reports nach IEC 61000-4-30 und EN50160. Indem Anwender historische Trends erstellen, analysieren sie, wo es im Unternehmen zu Energieverschwendungen kommt oder wo ungenutzte Kapazitäten vorhanden sind. So haben sie jederzeit die volle Kontrolle über ihre Stromversorgung und reduzieren Ausfallzeiten.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:34637220)