SMW-AUTOBLOK VERSPRICHT DRASTISCHE REDUZIERUNG DER RÜSTZEITEN MIT WPS

07.03.2017

Mit der Markteinführung des neuen WPS Nullpunkt Spannsystems baut SMW-AUTOBLOK sein Sortiment im Bereich der Nullpunktspanntechnik weiter aus.

Mit der Markteinführung des neuen WPS Nullpunkt Spannsystems baut SMW-AUTOBLOK sein Sortiment im Bereich der Nullpunktspanntechnik weiter aus. Bei dem neuen WPS  „Werkstück Positionier System“ wird das Werkstück oder eine Aufspannung mittels hochpräzisen Standard Spannbolzen direkt in die dafür vorgesehenen Spannmodule gespannt. Durch die zentrale Schnell-Betätigung können die Spannmodule sekundenschnell mit nur 3,5 Umdrehungen geöffnet und geschlossen werden. Die Betätigung erfolgt manuell und medienfrei. Eine gute Zugänglichkeit erlaubt dabei ein komfortables Handling. Die kompakte Bauform mit einem Außendurmesser von nur 80 mm bietet eine optimale Zugänglichkeit und ermöglicht die 5-Seitenbearbeitung ohne Störkonturen.

Die Installation des WPS Nullpunktspannsystems geht einfach und schnell: Die Spannmodule werden entweder auf einer Rasterplatte mittels einer Passbohrung und einer Positionierscheibe passgenau montiert und können innerhalb des Rasters binnen kürzester Zeit versetzt werden. Alternativ können die Spannmodule auch mittels eines Befestigungsflansches direkt auf dem Maschinentisch befestigt werden. Das modulare Baukastensystem mit breitem Zubehörprogramm gewährleistet die flexible Spannung von nahezu jeder Werkstückgeometrie.

Die hochpräzise Kegel-Plananlage und 3 Spannschieber bieten eine formschlüssige und sichere Werkstück-Spannung mit höchsten Haltekräften und maximaler Steifigkeit. Das WPS Nullpunktspannsystem ist auch für Schwerzerspanung geeignet und bietet beste Wechsel-Wiederholgenauigkeiten von weniger als 5 µm. Zudem sind alle Spannmodule abgedichtet, somit entfallen kostenintensive Wartungen und gleichzeitig wird die Maschinenverfügbarkeit erhöht. Mit dem WPS lassen sich komplexe Werkstücke auch in kleinen Losgrößen oder in Einzelstückzahlen präzise und äußerst profitabel zerspanen.

Das WPS ist kompatibel zum bereits bewährten Nullpunktspannsystem APS und ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen auf der Webseite von SMW-AUTOBLOK unter stationary-workholding.de.